Caja – die letzte Reise über die Regenbogenbrücke
Caja

Unsere kleine Caja mussten wir heute über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Wir waren ebenso traurig, wie unser Team vor Ort, die die kleine Maus heute morgen völlig unerwartet in einem sehr schlechten Zustand fanden.
Gestern tobte sie noch mit ihren Freunden umher und heute war sie plötzlich sehr schwach.
Kurz nach dem Eintreffen unserer Pfleger schlief sie dann für immer ein.
Run free kleiner Schatz – in unseren Herzen wirst du auf ewig einen Platz haben. Nun bist du wieder mit deinem Bruder Kasimir vereint und ihr könnt zusammen über die Wiesen hinter dem Regenbogen toben!