I wish you all the joy that you can wish. [William Shakespeare]

An diesem Freitag ist es wieder soweit und einige unserer Seelchen erhalten die Gelegenheit, ihr Leben auf der Straße und im Shelter hinter sich zu lassen und werden zu ihren Pflege-/Familien reisen. Unser charmanter Opihund Raik hat auf diesen Tag rund 2,5 Jahre gewartet und wir freuen uns schon sehr, ihn bald im Trapo sitzen zu sehen. Zu ihm gesellen wird sich ein wuseliger Haufen Junghunde, genauer sind das unser Handicap-Schatz Ragnar L, die Brüder Peanut und Benny, unsere Süßmäuse Duke, Juna, Eddie, Levi G und Betty sowie unser großes Mädchen Nika, für die die Ausreise quasi ein Geschenk zu ihrem ersten Geburtstag ist. Und auch für unseren bildschönen Berry, unsere Minimaus Bonni und die beiden sehr lieben Mädels Frida und Marah sind Plätzchen gebucht.
Wir danken einmal mehr allen Futterpat*innen für die Unterstützung, den Pflege-/Familien für die freien Körbchen, die unseren Schätzen angeboten wurden, für die bisher eingegangenen Spenden für die Ausreisekosten und Fellpfötchen suchen Familie für die Möglichkeit zur Ausreise!