Am kommenden Freitag startet wieder ein Trapo in Rumänien in Richtung Deutschland, der einige unserer Schätze an Bord haben wird.  Unsere Langzeitinsass*innen Hel, Opa Bosco und Lio sitzen bereits auf ihren gepackten Koffern, ebenso wie eine Reihe von Hunden, die nur vergleichsweise kurz bei uns waren: Wuschel, Sola, Ally, Hermine, Sunny und Darja. Mit Socke K, Aika G, Luna S, Chloe, Amalou, Lexi, Lola, Otchum, Malou, Jarek und Nala wird zudem eine ganze Fußballmannschaft an Halbstarken mit dabei sein. Und auch für unsere beiden Handicap-Seelchen Ben B und Lugna beginnt ein neues Leben. Auf unseren großen Kerl Balu M wartet ein etwas größeres Körbchen, anders als für Mini-Omi Lisbeth, die zudem von Opihund Bruno F begleitet wird. Unser Notfellchen Layla, die sich bald in der Geborgenheit ihrer Familie von ihren Strapazen erholen kann, wird ebenfalls in den Trapo klettern. Nicht zu vergessen unsere Ohrentiere Fiona und Nelly P, unser etwas schüchterner Alwin und unsere menschenverliebten Mädels Shanti, Mayra und Stella. Last but noch least werden auch unsere zauberhafte Socks und der ebensolche Spike die weite Fahrt antreten.

Wir danken dem Tierheim Kranenburg, Fellpfötchen e. V., den Adoptant*innen und Pflegefamilien, den ehemaligen Futterpat*innen, den Spender*innen für die Ausreisekosten und allen Daumendrücker*innen.

ℹ️ Die Kosten für diesen Trapo sind noch nicht gedeckt. Pro Hund fallen 160 € an. Wenn ihr uns bei der Ausreise der Hunde mit einer Spende unterstützen könnt und mögt, dann freuen wir uns sehr! Ihr könnt hierfür Paypal oder eine Banküberweisung unter „Ausreise 26.02.2021“ nutzen. Vielen Dank!
Little Souls‘ Home e. V.
Raiffeisenbank eG Moormerland
IBAN: DE25285637495000640100
BIC: GENODEF1MML
Paypal: info@little-souls-home.de