Ein neues Notfellchen im Little Souls‘ Home

Unser Team hat heute mit viel Geduld diesen armen Kerl auf den Straßen Bârlads einfangen können. Er ist in einem erbarmungswürdigen Zustand und wurde direkt zum Tierarzt gebracht. Bei den Beulen handelt es sich um Abszesse und auch, wenn es auf dem einen Bild so aussieht, als würde ihm ein Auge fehlen, so hat er doch beide.
Nun erhält er Antibiotikum und Schmerzmittel und wir hoffen, dass die Behandlung gut anschlägt!