Elea

Elea wurde von unseren Pflegern im Mai 2020 an einer Tankstelle gefunden. Sie haben sie mit genommen und somit in Sicherheit gebracht, damit sie nicht vor ein Auto läuft. Bis zum 23.10.2020 musste Elea warten, bis sie sich auf die lange Reise in ihr Pflegekörbchen machen konnte.
Elea ist eine absolute Traumhündin und so war es nicht verwunderlich, dass sie sich schnell in die Herzen ihrer Pflegefamilie geschlichen hat, so dass sie nicht mehr aus dem Leben ihrer Menschen weg zu denken ist.
Somit fiel die Entscheidung nicht schwer, dass Elea für immer bleiben darf.
Wir wünschen Elea und ihrer Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!