Leo

Anfang Juli haben wir einen verzweifelten Hilferuf aus Deutschland erhalten. Für Leo wurde ein neues Zuhause gesucht, da die persönlichen Umstände der Besitzerin sich sehr verändert hatten.
Nur schweren Herzens möchte sie sich von ihrem Hund trennen, doch manchmal läuft es im Leben anders, als gedacht.
Wir versprachen unser möglichstes zu tun, damit Leo ein neues und schönes Zuhause bekommt.
Er musste sich vor Kurzem einer Knorpeloperation unterziehen, dabei entdeckte der Operateur einen Kreuzbandriss, der direkt mit versorgt wurde.
Eigentlich sollte Leo noch die Heilungsphase bei seinem Frauchen bleiben, doch er bekam Besuch und hat sich sofort in die Herzen seiner neuen Menschen geschlichen, so dass sie bereit sind, die nötigen Physio – Behandlungen gemeinsam mit Leo zu starten.
Wir freuen uns, dass wir helfen konnten und wünschen Leo und seiner neuen Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!