LSH – News 25.05.-31.05.20

 LSH – News 25.05.-31.05.20

LSH Homepage – Stars der Woche
Auf der Startseite der Homepage des Little Souls’ Home könnt Ihr ab nun die “Stars der Woche” sehen. Dies sind die Hunde, die aus unerklärlichen Gründen immer wieder übersehen werden. Schaut doch regelmäßig vorbei und helft mit, dass diese tollen Hunde gesehen werden! Wenn ihr Fragen habt oder ein Pflege-/Körbchen für einen der Hunde anbieten möchtet, kontaktiert uns. Ihr erreicht uns unter vermittlung@little-souls-home.de oder per Nachricht hier bei Facebook.
Hier findet Ihr den Link der aktuellen Sternchen: http://littlesoulshome.de/
Balu
Bella J
Balu
Frieda S

http://littlesoulshome.de/project/frieda-s-hofft-auf-ihre-chance/

Zweiter Little Souls’ Home Shelter-Schwatz

Diese Woche hat unser zweiter “Shelter-Schwatz” stattgefunden. Wie beim ersten “Shelter-Schwatz” gab es auch diesmal eine Umfrage, welche Themen Euch besonders interessieren.

Und für alle, die es zeitlich nicht geschafft haben oder die es verpasst haben – hier ist der Link zum zweiten Shelter-Schwatz: Zweiter Shelter-Schwatz mit Diana

Amazon Wishlist
Kennt Ihr schon unsere Wunschliste auf Amazon? Hier könnt Ihr sehen, was wir aktuell benötigen. Die Sachen werden an unsere Sammelstelle geliefert und bei der nächsten Möglichkeit mit dem Transport nach Rumänien gegeben.
Folgt dem Link zu unserer Wunschliste:


Kastrationspatenschaften & Spayathons
Du möchtest helfen, das Leid der Straßenhunde nachhaltig zu verringern? Dann werde Kastrationspat*in!
Das Elend der rumänischen Straßenhunde wird durch die unkontrollierte Vermehrung der Hunde immer wieder neu befeuert. Zwar sind die Überlebenschancen der Welpen sehr schlecht – viele von ihnen sterben an Krankheiten oder Hunger oder werden schlichtweg getötet – aber dennoch erhöht sich die Hundepopulation von Jahr zu Jahr, wenn nicht gehandelt wird. Genau hier setzen Kastrationsprogramme an, und nur so kann nachhaltig geholfen werden, weil dieser Kreislauf unterbrochen und das Leid der Hunde eingedämmt werden kann. Unsere Spayathons sind Kastrationsaktionen, bei denen wir Hunde, die einen Besitzer haben, kostenlos kastrieren lassen, um ein möglichst niedrigschwelliges Angebot an die Bevölkerung Bârlads richten zu können. Für die entstehenden Kosten kommen wir auf, und genau hier helfen uns Kastrationspaten. Unser nächster Spayathon findet am 13./14.06. in Kooperation mit RO-Hundeengel-Salzburg, Friends4RomanianPaws e.V und Last hope to Life – LH2L statt, worüber wir uns sehr freuen. Gemeinsam können wir es schaffen, das Leid der Straßenhunde in Bârlad nachhaltig zu verringern!
Eine Kastrationspatenschaft kostet 25 € im Monat und deckt die Kosten für die Kastration eines Hundes, der einen Besitzer hat, im Rahmen eines unserer Spayathons. Die Kastrationspatenschaft ist jederzeit kündbar. In den Wintermonaten, in denen für gewöhnlich kein Spayathon statt finden kann, werden die eingehenden Gelder für Kastrationspatenschaften angespart, um dann direkt loslegen zu können, sobald es wieder möglich ist. Jede*r Kastrationspat*in erhält eine Urkunde und tausend Dank für die wertvolle Unterstützung!
Wenn du weitere Infos erhalten oder direkt eine Kastrationspatenschaft abschließen möchtest, dann melde dich gerne per Mail unter kastra@little-souls-home.de , per Nachricht hier auf dieser Seite oder direkt bei Tilda Berg.

Wir wünschen uns einen Paten – Futterpatenschaften
In diesem Album möchten wir euch die Hunde vorstellen, die auf der Suche nach einem lieben Paten sind.
Eine Patenschaft kostet 20 Euro im Monat und fließt in die Vollversorgung der Hunde. Die Patenschaft ist symbolisch, da sie allen Hunden des Shelters zu Gute kommt.
Wichtig zu wissen ist außerdem, dass die Patenschaft jederzeit formlos gekündigt werden kann und die Paten bei Ausreise oder Tod des Patenhundes informiert werden. Weiterhin werden die Paten informiert, wenn es neues Bildmaterial und/oder Informationen gibt.
Wenn ihr eine Patenschaft übernehmen wollt oder noch weitere Fragen habt, dann schreibt uns gern eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an: paten@little-souls-home.de
Hier findest du die Hunde, die gerade nach einem Futterpaten suchen:

Teaming-Gruppe
“Große Dinge entstehen durch eine Reihe kleiner Dinge die zusammenkommen.” Vincent van Gogh
Die Teaming-Gruppe des LSH zählt aktuell 45 Mitglieder. Jeder Euro zählt!
Bitte helft uns dabei, die Gruppe noch bekannter zu machen, indem Ihr diese fleissig teilt!

Moneypool
Hier sammeln wir für Ausreisekosten für die Pflegehunde, Tierarztkosten für die Pflegehunde, Futterpatenschafen, Kastrationen und noch vieles mehr. Schaut doch vorbei und wenn Ihr mögt, dann unterstützt uns – jeder Euro hilft!
Hier geht’s zum Moneypool:
https://www.paypal.com/pools/c/8kWlAJ9iDo

Instagram Account
Der Instagram Account füllt sich täglich mit neuen Bildern – schaut doch einfach mal rein & folgt uns

YouTube Kanal
Kennt ihr eigentlich schon unseren YouTube Kanal? Hier habt ihr die Möglichkeit, euch in Bild und Ton einen Eindruck von unserem Shelter & den Hunden zu machen. Außerdem findet ihr hier auch die Live-Videos vom Shelter Besuch im Februar Schaut doch mal vorbei & klickt euch durch

Ausreiser Trapo 29.05.20
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben. [Wilhelm Busch]
In der Hoffnung, dass diese 20 Seelchen von nun an so viel Liebe erfahren und geben werden, dass es die verlorene Zeit wett macht, entsenden wir sie am 29.05.2020 in ein neues Leben. So manche*r von ihnen hat darauf lange warten müssen.
Danke an alle Futterpaten, die diesen Ausreisern bislang zur Seite gestanden haben, und natürlich auch an die Adoptant*innen, Pflegefamilien und alle unsere Unterstützer*innen! Gerade in Hinblick auf die grausamen Ereignisse im Public Shelter Bârlad freuen wir uns über die Ausreise dieser Seelchen, denn sie machen Platz für andere, die wir nun aus dem Public Shelter retten können.
Die Kosten für diesen Trapo waren vollständig gedeckt – herzlichen Dank für Eure Unterstützung!!!
An Bord des Trapos vom 29.05.20 waren diesmal:
Fahren in ihr Für-immer-Zuhause
Lene
Easy
Zora
Fahren auf Pflegestelle
Ella R – *Reserviert*
Luis
Sirius Black
Fritz H
Mira
Hailey
Adara
Irmchen
Paula
Mooney
Lientje
Mika
Finny
Ronja
Belle
Piro
Pflegestelle mit Option
Norma – *Reserviert*
Zuhause gefunden
Nika
Ausgereist am 01.05.20 – fand durch ihre Pflegestelle ihr Für-immer-Zuhause
Sona
Ausgereist am 17.04.20 – fand durch ihre Pflegestelle ihr Für-immer-Zuhause
Sowie unsere Ausreiser vom Trapo vom 29.05.20, die direkt ins Glück gereist sind:
Lene
Easy
Zora
Und unser Neuzugang
WLW 58 – hat bereits in Rumänien ihr Zuhause gefunden
Ihr Album wird noch aktualisiert!

Zuhause gesucht – Auf Pflegestelle:
Neben den Hunden, die noch im Shelter sind, warten die unterschiedlichsten Seelchen bereits auf Pflegestellen in Deutschland auf ihre Menschen. Auch ein paar der Ausreiser des aktuellen Trapos haben ihr Pflegekörbchen bezogen.
Hier findet ihr eine Übersicht der Körbchensucher:
Neuzugänge:
Lilly – *Reserviert*
LW 60 – wünscht sich auch noch einen Paten!
Wenn Sie Interesse an LW 60 haben und mehr über sie erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder eine Nachricht über Facebook. Vielen Dank im Namen von LW 60!
WLM 55 – wünscht sich auch noch einen Paten!
WLM 56 – *Reserviert*
WLW 57- *Reserviert*
WLW 58 – hat bereits in Rumänien ihr Zuhause gefunden
Ihr Album wird noch aktualisiert!
WLW 59 – wünscht sich auch noch einen Paten!
WLW 60 – wünscht sich noch einen Paten!
WLW 61 – wünscht sich noch einen Paten!

Unsere Handicap-Seelchen suchen Menschen mit Herz!
In unserem Little Souls‘ Home beherbergen wir auch einige Seelchen mit Handicap, die aber mindestens genauso liebenswert sind wie all unsere anderen Hunde. Recht oft fehlt ein Äuglein oder ein Beinchen ist in Mitleidenschaft gezogen, manchmal ist ein nervöser Tremor nach einer früheren Staupe-Erkrankung zurück geblieben. All diese Hunde haben ein liebendes Zuhause verdient, und so suchen wir nach besonderen Menschen, die diese besonderen Hunde einfach so nehmen, wie sie sind.
Carmena
Hope
Fine
Valentin
Luke
Wenn ihr ein Pflege-/Körbchen frei und Interesse an einem der Hunde oder weitere Fragen habt, dann meldet euch gerne per E-Mail unter vermittlung@little-souls-home.de oder per Nachricht hier auf Facebook. Wir freuen uns, von euch zu hören.
ℹ️ Schaut euch unsere Handicap-Seelchen an und verliebt euch! Hier findet ihr das Album http://littlesoulshome.de/unsere-hunde/hunde-mit-handicap/

Unser Handicap-Seelchen der Woche: Aiko M
Unseren sehr charmanten Aiko M ist rund 7 Jahre alt und etwa 50 cm groß. Ihm fehlt das linke Äuglein und er hat eine alte Verletzung am linken Vorderbeinchen. Wir haben ihn euch nun schon mehrfach vorgestellt, aber leider wird er dennoch immer übersehen. Bald ist er schon ein Jahr bei uns. Aiko ist ein freundlicher Kerl, manchmal ein wenig misstrauisch, und ein Leckermäulchen obendrein. Gesucht werden also Menschen mit Herz und Hundekeksdose, die unserem Aiko ein schönes Leben bescheren möchten. ☺️
Wenn ihr euch vorstellen könnt, Aiko ein Körbchen oder Körbchen auf Zeit anzubieten, dann meldet euch sehr gerne bei uns, entweder per Nachricht hier bei Facebook oder per E-Mail unter vermittlung@little-souls-home.de
Wir freuen uns darauf, von euch zu hören!
Auf unserer Homepage findet ihr noch weitere Fotos und Infos von Aiko: http://littlesoulshome.de/project/aiko-m-wuenscht-sich-ein-besseres-leben/

Unser Opihund der Woche: Barry
Unser Barry ist rund 50 cm groß und etwa 8 Jahre alt. Im Sommer ist er schon seit einem Jahr bei uns im Little Souls‘ Home. Barry ist ein zurückhaltender älterer Herr, der dem Menschen noch nicht so ganz trauen kann. Er wird in seinem bisherigen Leben entsprechende Erfahrungen gemacht haben. Glücklicherweise zeigt er sich interessiert und schaut bei einem Besuch in seinem Zwinger, was da so los ist, und staubt gerne auch Leckerchen ab. Dennoch bleibt er auf Abstand und so suchen wir liebevolle, geduldige und erfahrene Menschen, die Barry nach und nach zeigen möchten, dass es sich lohnt, seine Zurückhaltung abzulegen.
Wenn ihr euch vorstellen könnt, Barry ein Zuhause oder Zuhause auf Zeit zu bieten, dann meldet euch sehr gerne per Nachricht hier bei Facebook oder unter vermittlung@little-souls-home.de Wir freuen uns, von euch zu hören! ☺️
In Barrys Album findet ihr weitere Infos und Fotos: http://littlesoulshome.de/project/barry-der-zurueckhaltende-senior/


Unser Junghund der Woche: Chalin
Unsere armer Chalin gehört zu den mittelgroßen Hunden und feiert diesen Monat seinen traurigen ersten Geburtstag. Er ist ein echter Pechtvogel und eines unserer Sorgenfellchen obendrein. Chalin ist seit seinem zweiten Lebensmonat bei uns im Shelter und musste somit groß werden, ohne Erfahrungen außerhalb des Shelters sammeln zu können. Er hatte vor Monaten bereits eine Pflegestelle angeboten bekommen, doch diese wurde wieder abgesagt. Immer wenn wir Chalin heute sehen müssen wir daran denken, dass er vermutlich bereits ein fröhlicher Familienhund wäre, wenn er hätte ausreisen können. Nun aber hat er sich so entwickelt, dass wir für ihn nach Menschen mit Hundeerfahrung suchen, denn wenngleich er von Grund auf freundlich ist, zeigt er sich derzeit vermehrt misstrauisch und ist obendrein ein Pubertier. Es wird wirklich Zeit, dass dieser junge Mann seine große Chance erhält!
Wenn ihr Chalin ein Pflege-/Körbchen anbieten möchtet, dann meldet euch sehr gerne bei uns, entweder per E-Mail unter vermittlung@little-souls-home.de oder per Nachricht hier bei Facebook.
In Chalins Album auf unserer Homepage findet ihr weitere Infos und Fotos: http://littlesoulshome.de/project/chalin-hat-einen-traum/

Langzeitinsasse der Woche: Sora Mic 
Fast die Hälfte ihres Lebens wartet die etwa 2015 geborene Sora Mic nun schon auf DAS Ereignis, das ihr Leben verändert. Die etwa 45 cm kleine Hündin gehört zu den Hunden, die es bei dem wuseligen Alltag im Shelter nicht so recht schaffen, dem Menschen zu vertrauen. Es wird zwar mittlerweile schonmal ein Leckerli von uns genommen, aber ansonsten ist Sicherheitsabstand angesagt. Wer kann es ihr verdenken, sichert dieser einem Straßenhund doch oft das Überleben?!
Somit ist es für Sora Mic wirklich wichtig, endlich in eine neue Welt starten zu dürfen, wo der Mensch sich in Ruhe mit ihr beschäftigen kann, Vertrauen aufbaut und mit liebevoller Konsequenz ihr ein Leben ohne Angst und Sorge ermöglicht.
Wer möchte für Sora Mic dieser Rettungsanker sein?
Wenn ihr euch vorstellen könnt, Sora Mic ein Zuhause oder Zuhause auf Zeit zu bieten, dann meldet euch sehr gerne per Nachricht hier bei Facebook oder unter vermittlung@little-souls-home.de Wir freuen uns, von euch zu hören!
In Sora Mic’s Album findet ihr weitere Infos und Fotos:
Wie immer war auch diese Woche viel los. Dank Euch haben wir sogar die 2000 Likes Grenze geknackt  https://www.facebook.com/littlesoulshome/posts/2699092426977112
Ein HERZLICHES Dankeschön, dass Ihr uns so tatkräftig unterstützt und uns in all den schönen, aber auch schwierigen Momenten zur Seite steht!
Bleibt gesund & habt einen guten Start in die neue Woche!
Euer LSH-Team