Molly

Anfang November 2020 war Molly alt genug, um sich auf die Suche nach einem Zuhause zu machen. Zusammen mit zwei anderen Welpen lebte sie bei unserem Pfleger und durfte auch dort bis zur Ausreise bleiben.
Es dauerte auch gar nicht lange, bis klar war, dass Molly zu einer Pflegefamilie reisen konnte. Am 20.11.2020 machte sich die kleine Maus auf die lange Reise und in ihrem Pflegekörbchen musste sie auch gar nicht lange warten, denn schnell waren ihre Menschen gefunden, so dass sie heute in ihr Für-immer-Zuhause gezogen ist.
Wir wünschen Molly und ihrer Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!