Monatsrückblick

Hunde im Shelter:
– Aktuell leben im Little Souls‘ Home 221 Hunde, davon sind 22 Hunde neue Bewohner unseres Shelters.
137 Paten unterstützen insgesamt 206 Hunde und sorgen für volle Näpfe – vielen Dank dafür.
Wir haben noch einige Seelchen, die sich über einen Paten freuen würden:
http://littlesoulshome.de/unsere-hunde/pate-gesucht/

Trapo:
Mit dem Trapo am 11.09.2020 konnte Izy über die SchnauzerNothilfe ausreisen.
Mit dem Trapo am 25.09.2020 konnten 9 Hunde in ein neues Leben starten:
– Simba, Käthe, Mara, Lea, Harry und Mila bezogen ihre Pflegekörbchen
– Gino reiste auf Pflegestelle mit Option
– Ruby und Emil fuhren direkt in ihr Für-immer-Zuhause

Von ihren Pflegestellen aus fanden 7 Hunde ihr Zuhause!
– Appa, Shiva, Moon, Sophie und Ziva. Neven und Yondu dürfen bei ihren Familien bleiben.

Zurück in der Vermittlung:
Diesen Monat nahmen wir Mika wieder in die Vermittlung auf, der nun wieder auf der Suche nach seinem Zuhause ist.

Die Regenbogenbrücke:
Leider mussten wir diesen Monat Hunde über die Regenbogenbrücke gehen lassen:
– der Rüde mit den Abszessen (von unserem Team vor Ort John Wick genannt), Jessi, Suri und Dino. Leider sind alle Welpen verstorben, die wir Mitte September aus dem Public Shelter übernommen haben.

Wir möchten uns bei allen Unterstützern, Paten, Pflegestellen und Adoptanten ganz herzlich bedanken!
Vor allem aber bei unseren Freunden von Fellpfötchen e. V.!!!