Neues aus dem LSH – 25.10.2020
LSH – News 19.10.-25.10.20
Unsere Hunde des Tages
Unsere Hunde des Tages waren diese Woche: Flake, Drostan, Kaja, Dobby, Mila, Ivo und Charly F. Ihr findet sie wie immer unter “Aktuelles” auf unserer Homepage.
Langzeitinsassen
Die Langzeitinsassen der Woche sind diesmal Zabou und Erin. Wenn ihr Fragen habt oder ein Pflege-/Körbchen für einen der Hunde anbieten möchtet, erreicht Ihr uns unter vermittlung@little-souls-home.de oder per Nachricht hier bei Facebook.
Happy End
Diese Woche in der Happy End Kategorie – die Geschichte von Jule, nachzulesen unter dem nachfolgenden Link
Siebter Little Souls’ Home Shelter-Schwatz
Diese Woche hat unser siebter “Shelter-Schwatz” stattgefunden. Dieses Mal gab es keine Themenvorgabe, sodass unsere liebe Diana zu den aktuellen Themen der letzten Wochen berichtet hat. Und für alle, die es zeitlich nicht geschafft haben oder die es verpasst haben – hier ist der Link zum siebten Shelter-Schwatz: ℹ️ https://www.facebook.com/watch/live/?v=2687261971535730&ref=watch_permalink
Eintragung im Vereinsregister & Mitgliedschaft
Endlich ist unser Verein „Little Souls‘ Home e. V.“ mit dem Vereinssitz in Holtland bei Leer offiziell in das Vereinsregister eingetragen und unser Konto wurde eröffnet, so dass wir euch nun als Vereinsmitglieder willkommen heißen können. Ansprechpartnerin in Sachen Vereinsmitgliedschaft ist unsere Stephi, die unter nachfolgendem Link das Beitrittsformular für euch bereit gestellt hat: http://littlesoulshome.de/startseite/mitglied-werden/
Gemäß unserer Beitragsordnung beträgt der Jahresbeitrag für volljährige Mitglieder 30 € im Jahr und für juristische Personen sowie Unternehmen 50 € im Jahr. Darüber hinaus ist es möglich, den Jahresbeitrag freiwillig aufzustocken, wenn ihr mehr entbehren könnt und mögt.
Noch ein wichtiger Hinweis: Auch als eingetragenem Verein wurde uns nicht automatisch die Gemeinnützigkeit anerkannt, die es uns erlaubt, Spenden statt Zuwendungen anzunehmen. Die Gemeinnützigkeit wurde nun nach der Eintragung ins Vereinsregister beantragt und wir hoffen sehr auf eine zügige Bearbeitung. Wir freuen uns auf euch als Mitglieder, um gemeinsam noch viel für die Hunde im Little Souls‘ Home erreichen zu können! ❤️
Wege zu Helfen
Für die Unterhaltung des Little Souls‘ Home, unsere Kastrationskampagnen, die Ausreise der Hunde, die medizinische Versorgung unserer Pflegestellenhunde und vieles mehr sind wir immer wieder auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Wege, unsere Hunde zu unterstützen, manchmal sogar ganz kostenfrei. Wusstest du zum Beispiel, dass du uns durch liken, kommentieren und teilen unserer Beiträge dabei helfen kannst, die Reichweite unserer Posts zu erhöhen, so dass unsere Hunde von mehr Menschen gesehen werden und so die Chance steigt, dass genau die Richtigen dabei sind?
Trapo 25.09.2020
Dank Fellpfötchen suchen Familie durften zehn unserer Seelchen ihre Koffer packen und in ein neues Leben reisen. Mit an Bord waren Benny, Viska, Jilly, Elea, Nelly, Juna P, Yuna, Lissy sowie unsere Langzeitinsassen Altin und Opa Henry.
Auch Lugna hätte ebenfalls ausreisen sollen, muss aber leider noch eine Weile auf ihr Pflegekörbchen warten, denn der bereits vorhandene Hund der Pflegestelle ist plötzlich schwer erkrankt. Für alle Ausreiser freuen wir uns sehr und sagen ganz lieben Dank an Fellpfötchen suchen Familie, an die Adoptant*innen und Pflegefamilien, an die Sponsor*innen der Ausreise und an die Menschen, die diese Seelchen bislang als Futterpat*innen begleitet haben.
Zuhause gefunden
Diese Woche durfte Irmchen durch ihre Pflegestelle in IHR Zuhause ziehen. Wir wünschen ihr eine tolle Zukunft!
Neuzugänge – neu in der Vermittlung
Neu in der Vermittlung sind unser Opa Fridolin, der nun sein Vermittlungsalbum bekommen hat und unsere Junghündin Pippa. ❤️
Neuzugänge – zurück auf Pflegestelle
Unsere liebe Carmena, deren Vermittlungsalbum noch aktualisiert wird, ist wieder zurück auf ihrer Pflegestelle. Sie hatte ein tolles Zuhause gefunden, aber leider stimmte die Chemie zwischen Carmena und ihrem neuen Zuhause nicht, sodass ihre ehemalige Pflegestelle so nett war und Carmena umgehend wieder bei sich aufnahm. Carmena ist nun also wieder auf der Suche und wir hoffen, dass sich die richtigen Menschen bald für sie finden werden.
Wenn ihr Interesse an Carmena habt und sie gern auf ihrer Pflegestelle kennenlernen möchtet, schreibt uns gern eine E-Mail an: vermittlung@little-souls-home.de oder eine Nachricht über Facebook!
Regenbogenbrücke
Bevor wir Lennox ein Vermittlungsalbum erstellen konnten, erreichte uns die traurige Nachricht, dass er ganz unverhofft gestorben ist. Woran, wissen wir leider nicht.
Wir sind unfassbar traurig, da sein Tod so unvorhersehbar war. Lennox’ liebe Patin verabschiedet sich mit persönlichen Worten von ihm, die ihr auf unserer Homepage nachlesen könnt. Run free kleiner Schatz, in unseren Herzen lebst du weiter!
❤️ Diese Woche lagen Freud und Leid wieder einmal nah beieinander. An dieser Stelle möchten wir Euch wie immer ein herzliches DANKESCHÖN für Eure Unterstützung sagen! ❤️
Euer LSH Team

Leave a Reply

Your email address will not be published.