Unsere Hunde des Tages
Unsere Hunde des Tages waren diese Woche: Aiko M, Caloufe, Lia M, Aaron, Maya, Ivo und Nuka. Ihr findet sie wie immer unter “Aktuelles” auf unserer Homepage
http://littlesoulshome.de/startseite/aktuelles/ 

Langzeitinsassen
Unser Langzeitinsasse der Woche war diesmal Finn. Wenn ihr Fragen habt oder ein Pflege-/Körbchen anbieten möchtet, erreicht Ihr uns unter vermittlung@little-souls-home.de oder per Nachricht hier bei Facebook.

Happy End
Diese Woche in der Happy End Kategorie – die Geschichte von Iubi, nachzulesen unter dem nachfolgenden Link
https://www.facebook.com/littlesoulshomeev/posts/159149856134909

Zwölfter Little Souls’ Home Shelter-Schwatz
Diese Woche hat bereits unser zwölfter “Shelter-Schwatz” mit Diana stattgefunden.Und für alle, die es zeitlich nicht geschafft haben oder die es verpasst haben – hier ist der Link zum elften Shelter-Schwatz:
https://www.facebook.com/littlesoulshome/videos/2794242124174834

Trapo 23.04.2021
An diesem Freitag war es wieder soweit und einige unserer Seelchen erhalten nun die Gelegenheit, ihr Leben auf der Straße und im Shelter hinter sich zu lassen und durften zu ihren Pflege-/Familien reisen. Mit an Bord waren Opihund Raik, der auf diesen Tag rund 2,5 Jahre gewartet hat, ein wuseliger Haufen Junghunde – unser Handicap-Schatz Ragnar L, die Brüder Peanut und Benny, unsere Süßmäuse Duke, Juna, Eddie, Levi G und Betty sowie unser großes Mädchen Nika, für die die Ausreise quasi ein Geschenk zu ihrem ersten Geburtstag ist. Und auch unser bildschöner Berry, unsere Minimaus Bonni und die beiden sehr lieben Mädels Frida und Marah durften ausreisen. Wir danken einmal mehr allen Futterpat*innen für die Unterstützung, den Pflege-/Familien für die freien Körbchen, die unseren Schätzen angeboten wurden, für die bisher eingegangenen Spenden für die Ausreisekosten und Fellpfötchen suchen Familie für die Möglichkeit zur Ausreise!

Medizinische Patenschaft
„Die Tierarztkosten fressen uns auf!“ Wahrscheinlich habt ihr diesen Satz schon des Öfteren bei uns und/oder Facebook allgemein gelesen. Es ist einfach so, dass unsere Hunde in Rumänien, aber auch unsere Hunde auf Pflegestellen in Deutschland Tierarztkosten verursachen. Wir möchten nicht nur eine „Verwahranstalt“ sein, sondern uns um die individuellen Bedürfnisse unserer Hunde kümmern. Das Spektrum ist vielseitig – Zahnbehandlung, Physiotherapie, genereller Check etc.Viele „Baustellen“ zeigen sich auch erst, wenn die Hunde in Deutschland sind. Wer selbst einen Hund hat, weiß, wie schnell sich die Rechnungen summieren können.Daher haben wir uns überlegt, eine medizinische Patenschaft anzubieten. Das bedeutet, dass man einen Betrag x (es gibt verschiedene Staffelungen – auch 5 Euro können helfen) monatlich überweisen kann, der der medizinischen Versorgung unserer Hunde zugute kommt.
Näheres könnt ihr auch hier nachlesen:
http://littlesoulshome.de/neu-medizinische-patenschaft/
Wir hoffen, dass Euch unsere neue Patenschaft gefällt. Falls Ihr eine abschließen möchtet, schreibt uns gern eine PN oder eine Mail an paten@little-souls-home.de

Tierarztkoffer Lord
Update: dank eurer Spenden sind die Kosten für Lords Behandlung vollständig gedeckt. Dafür möchten wir uns bei allen Spenderinnen und Spendern herzlich bedanken!

Eure Sachspenden
Diese Woche hat der Paketbote wieder bei unserer Spendensammelstelle in Hamburg geklingelt und Hundefutter, Katzenfutter und Arbeitshandschuhe vorbei gebracht, die sich am Wochenende wieder auf den Rückweg mit dem Trapo mit Zielort Little Souls‘ Home gemacht haben: https://www.facebook.com/littlesoulshome/posts/2969874946565524
Nochmals ganz lieben Dank!
Wenn auch du Sachspenden für unsere Hunde oder das Team in Rumänien hast, dann melde dich gerne bei unserer Tilda
Hier ist der Link zu unserer Wunschliste bei Amazon:
https://www.amazon.de/…/1II…/ref=nav_wishlist_lists_1…

Monatliche Futterlieferung
Gestern ist die monatliche Futterlieferung im Little Souls‘ Home eingetroffen
https://www.facebook.com/…/pcb…/2968874199998932 
Unser Dank gilt allen Futterpat*innen, die es uns ermöglichen, die Bäuchlein unserer Schützlinge zu füllen!
Wenn auch du unsere Hunde durch eine Futterpatenschaft unterstützen möchtest, dann findest du hier weitere Infos:
http://littlesoulshome.de/unsere-hunde/pate-gesucht/

Zuhause gefunden
Lizzy wurde von unserem Pflegern ganz allein und verlassen auf der Straße gefunden. Bis zu ihrer Ausreise im Dezember 2020 durfte die kleine Lizzy bei ihm bleiben.
Nachdem sie sich auf die lange Reise in ein neues Leben gemacht hatte und sie sich gut eingelebt hatte, musste sie aber leider ihr Zuhause wieder verlassen. Doch auch auf ihrer neuen Pflegestelle lebte sich Lizzy rasch und ein und schon bald wurde sie von ihren Menschen gefunden, die sie sogleich ins Herz schlossen.
Wir wünschen Lizzy und ihrer Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!

An dieser Stelle möchten wir Euch wie immer ein herzliches DANKESCHÖN für Eure Unterstützung sagen! Kommt gut & gesund in die neue Woche!
Euer LSH Team