Flocke ca. 37 cm – braucht Vertrauen

Die etwa 2014 geborene Flocke mit einer Schulterhöhe von ca. 37 cm gehört zu den ängstlichen Vierbeinern in unserem Shelter. Sie nimmt zwar gerne Leckerlies von einem, mag sich aber nicht anfassen lassen. Leider gibt es diese Art von Hund sehr oft, da einige Menschen nicht gut mit ihnen meinten. Meist fehlt aber auch einfach nur die Prägung auf den Menschen, da sie auf der Straße geboren und aufgewachsen sind. Daher benötigen diese Hunde, wie auch Flocke, sehr geduldige Menschen mit einem großen Herz, die den „Angsthasen“ alle Zeit der Welt lassen und keine Ansprüche an sie stellen. Viele von ihnen lernen das Leben im Haus sehr schnell zu schätzen und fühlen sich bei ihren Menschen sicher und geborgen. Es ist eine Aufgabe, aber er lohnt sich allemal, denn wenn diese Hunde erstmal richtig angekommen sind, hat man die dankbarsten und treuesten Weggefährte, die man sich vorstellen kann! Auch Flocke hat so eine Chance verdient!
Sie wünscht sich doch so sehr, endlich den Lärm und die Hektik im Shelter hinter sich zu lassen, um bei lieben Menschen ein neues Leben zu beginnen.
Welcher liebe Mensch möchte ihr dieses Leben schenken und ihr zeigen, was das Leben für sie noch bereit hält?


Patenschaft:

Michaela W. hat die Patenschaft für Flcoke übernommen!


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Flocke haben und mehr über sie erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllt unseren Interessentenbogen aus!

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Flocke!