Flora ca. 50 cm – hätte gern mehr Mut

Flora ist wieder einmal ein Hund mit einer ganz hübschen Zeichnung. Mit dem braunen Fleck auf ihrem Kopf ist sie ein echter Hingucker!
Im Moment ist Flora noch etwas schüchtern und verkriecht sich gerne, wenn unsere Pfleger nach ihr schauen.
Sie scheint auf der Straße gelebt zu haben, seit sie ca. 2014 das Licht der Welt erblickt hat, um ohne menschliche Hilfe mehr schlecht als recht überlebt zu haben. Aber das soll sich jetzt ändern!
Die etwa 50 cm große Schönheit soll die Chance erhalten, sich den Rest ihres Lebens umsorgen zu lassen. Sie soll nicht mehr hungern müssen, weil sie nicht genug zu fressen gefunden hat. Sie soll nicht mehr frieren müssen, weil sie bei schlechtem Wetter keinen warmen Schlafplatz gefunden hat. Und sie soll auch nicht ihr weiteres Lebens ungeliebt verbringen.
Durch ihre zurückhaltende Art hätte Flora es in einer ländlicheren Gegend bestimmt einfacher sich einzugewöhnen, als in einer lauten Großstadt.
Aber sonst stellt sie eigentlich keine großen Ansprüche.
Welcher liebe Mensch möchte unserer Flora dabei helfen, ein unbeschwertes Leben führen zu können?


Patenschaft:

Anja K. hat die Patenschaft für Flora übernommen!


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Flora haben und mehr über sie erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus!

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Flora!