Gilbert ca. 50 cm – hofft auf eine Chance

Unser Gilbert hat eine schwere Zeit hinter sich. Der etwa 2017 geborene und ca. 50 cm große Rüde wurde Anfang Juli 2019 bei der ersten Fangaktion des neuen Betreibers des Public Shelters in Bârlad von der Straße gefangen. Aus seinem gewohnten Umfeld gerissen, fand er sich dann in einem Zwinger wieder. Gilbert wusste nicht, wie ihm geschah, doch er hatte großes Glück und konnte in unser Little Souls Home umziehen, wo er nun von unseren Pflegern bestens versorgt wird und eine zweite Chance erhält.
Er ist noch ein wenig schüchtern und muss auch diesen Umzug erst einmal verdauen, doch wir hoffen sehr, dass er bald merkt, dass nicht alle Menschen schlecht sind und er Vertrauen zu unseren Pflegern aufbauen wird.
Auf Gilbert wartet ein völlig neues Leben. Wenn sich die Zwingertüren für ihn ihn wieder öffnen, wird er eine große Reise antreten. Nämlich die Reise zu seinen Menschen.
Dort wird er jeden Tag tolle Spaziergängen mit seinen Liebsten unternehmen und wird dabei immer etwas anderes, Spannendes entdecken.
Außerdem wird er in seiner Familie mit viel Liebe und Geborgenheit leben dürfen. Etwas, das er bisher nie erleben durfte. Und ganz bestimmt wird sich Gilbert über ein kuscheliges Körbchen sehr freuen, in das er sich hinein kuscheln und zufrieden und sorglos schlafen kann.
Allerdings wird Gilbert Zeit brauchen, um sich einzuleben, seine Menschen sollten daher ein wenig Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben. Er wird Anleitung, klare Grenzen und Regeln brauchen, denn so wird ihm Sicherheit vermittelt und er lernt, dass er sich immer auf seine Menschen verlassen kann.
Welcher liebe Mensch mit ausreichend Geduld und Zeit möchte unseren Gilbert an die Pfote nehmen und ihm das schöne Leben außerhalb eines Zwingers und an der Seite seiner Liebsten zeigen?


Patenschaft:

Ines B. hat die Patenschaft für Gilbert übernommen!


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Gilbert haben und mehr über ihn erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus!

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Gilbert!