Lia ca. 45 cm – die Ängstliche

Unsere hübsche Lia ist etwa 2014 geboren und ca. 45 cm groß.
Sie ist nun schon seit Mitte 2017 in unserem Shelter und gehört zu den Hunden, die dem Menschen lieber aus dem Weg gehen.
Das hat sich in all den Jahren nicht geändert. Doch einen kleinen Fortschritt konnten wir zum vorigen Jahr erkennen: Lia hat Leckerli angenommen, aber wir mussten es ihr zuwerfen. Um es aus der Hand zu nehmen, dazu war ihr Mut noch nicht groß genug. Es hört sich nach nicht viel an, doch Lia war eine Hündin, die sich sonst lieber in Luft auflösen wollte, wenn man sich ihr genähert hat. Somit buchen wir das als Erfolg. Doch natürlich ist der Weg noch ein langer.
Was sie erlebt haben muss, um so misstrauisch zu sein, können wir nur erahnen.
Doch wir geben die Hoffnung nicht auf, dass Lia irgendwann ihre Chance bekommt und die richtigen Menschen auf sie aufmerksam werden.
Sie möchte dem tristen Shelter – Alltag nur zu gern entkommen, möchte ein ruhiges Leben führen, wo sie weiß, dass sie in Sicherheit ist und es einfach genießen kann, dass ihre Menschen ihr die Liebe und Geborgenheit geben, die sie in der Form wahrscheinlich noch nie erleben durfte.
Trotzdem braucht Lia Menschen, die Erfahrung mit ängstlichen und unsicheren Hunden haben und ihr die Zeit geben, die sie braucht, um sich gut einzuleben.
Welcher liebe Mensch mit Erfahrung möchte unserer Lia die Chance auf ein besseres Leben geben?


Patenschaft: 

Cristina H. – R. hat die Patenschaft für Lia übernommen!


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Lia haben und mehr über sie erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie einfach unseren Interessentenbogen aus!

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und, je nach Alter, kastriert. Außerdem ist jeder der Hunde im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Lia!