Naira ca. 50 cm – die Liebe

Naira ist etwa 2014 geboren, ca. 50 cm groß und lebt seit Ende 2018 in unserem Shelter.
Als wir sie im Februar 2020 besucht haben, schaute sie sich das Treiben im Zwinger erst einmal in Ruhe an. Naira beobachtet gern und braucht ein wenig Zeit, um die Situation für sich einzuschätzen. Sie ließ sich dann aber bereitwillig von uns streicheln und nahm gern Leckerlis von uns. Sie ist keine Hündin, die sich in den Vordergrund drängelt, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Doch wenn sie aufgetaut ist, sucht sie den Kontakt und verhält sich lieb und freundlich.
Als wir am nächsten Tag wieder zu ihr gingen, herrschte im angrenzenden Public Shelter große Aufruhr, denn die Hunde dort bellten sehr viel. Naira nahm das sehr mit, denn sie war wie ausgewechselt, in sich gekehrt und fühlte sich sichtlich unwohl.
Wir hoffen nun, dass Naira bald von ihren Menschen gefunden wird, damit sie sich auf die lange Reise in ihr neues Leben machen kann.
Nach der langen Fahrt wird sie sich erstmal erholen müssen und sich langsam in ihrem neuen Alltag zurecht finden. Mit Ruhe, Geduld und Verständnis kann man ihr aber helfen, sich gut einzuleben und Vertrauen zu ihren Liebsten zu fassen.
Naira wird die täglichen Spaziergänge mit ihren Menschen sehr genießen, denn sie bringen endlich wieder mehr Abwechslung in ihren Alltag. Außerdem wird sie die Geborgenheit einer Familie sehr zu schätzen wissen und sich über ihr eigenes kuscheliges Körbchen freuen.
Welcher liebe Mensch möchte unsere Naira an die Pfote nehmen und gemeinsam mit ihr die vielen kleinen und großen Abenteuer des Lebens meistern?


Patenschaft:

Heike W. hat die Patenschaft für Naira übernommen!


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Naira haben und mehr über sie erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus!

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Naira!