Nika im Wachstum – hofft auf ein besseres Leben

Unsere Nika ist etwa im April 2020 geboren, befindet sich aktuell noch im Wachstum und lebt bereits seit Juli 2020 in unserem Shelter.
Nika wurde von unserem Pfleger auf der Straße gefunden und in unser Little Souls’ Home gebracht. Leider hatte ihre Schwester dieses Glück nicht, denn sie wurde von den Hundefängern des Public Shelters gefangen und ist mittlerweile leider dort verstorben.
Als Nika zu uns kam, war sie ganz schlimm an Demodikose erkrankt, so dass diese erst einmal behandelt werden musste. Mittlerweile ist die Behandlung abgeschlossen und die Demodikose konnte sehr gut behandelt werden, so dass sie vollständig ausgeheilt ist.
Nun hoffen wir, dass Nika bald von ihren Menschen gefunden wird, damit sie sich auf die lange Reise in ein neues Leben machen kann.
Ein wohliges und warmes Zuhause, in dem sich liebe Menschen um sie kümmern, kennt Nika überhaupt nicht. Sie weiß nicht, wie sich Geborgenheit und Sicherheit anfühlen, wie schön es ist, wenn man von seinen Liebsten gekrault wird und wenn sich immer jemand findet, mit dem man spielen und toben kann.
Zwar kümmern sich unsere Pfleger ganz toll um unsere kleinen Seelchen, doch sie können ihnen keine Familie ersetzen.
Wenn sich Nika auf die lange Reise in ihr neues Zuhause machen kann, wird sie sich nach der langen Fahrt erholen und sich ausruhen müssen. Ihre Menschen sollten ihr ausreichend Zeit zur Eingewöhnung geben, denn immerhin ist ihr alles in dieser neuen Umgebung fremd.
Sehr Wahrscheinlich steckt in Nika eine Portion Herdenschutzhund, so dass ihre Liebsten neben Verständnis und Geduld für ein neues Familienmitglied bereits Erfahrung im Umgang mit dieser Rasse haben sollten.
Welcher liebe Mensch möchte sich unserer Nika annehmen und ihr ein schönes Leben bieten?


Patenschaft:

Petra J. hat die Patenschaft für Nika übernommen!


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Nika haben und mehr über sie erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an: vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus.

Unsere Junghunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und je nach Alter kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.


Vielen Dank im Namen von Nika!