Samson

Unser Samson kam im April 2021 aus dem Public Shelter zu uns. Obwohl er mit Sicherheit keine guten Erfahrungen im Public Shelter gemacht hat, ist Samsons in unserem Shelter ein sehr lieber und freundlicher Rüde geblieben.
Er musste auch gar nicht lange warten, denn bereits Ende Juli 2021 bekam Samson seine große Chance und durfte sich auf die lange Reise in sein Pflegekörbchen nach 19069 Lübstorf machen.

Aber auch auf seiner Pflegestelle zeigt sich Samson als lieber, freundlicher, aufgeschlossener und verschmuster Rüde. Es hat sich aber gezeigt, dass er große Angst vor Männern hat. Da braucht es Geduld und Vertrauen, damit er lernt, dass ihm keiner etwas tut.
Er hatte keinerlei Schwierigkeiten, sich in seinem neuen Alltag einzuleben.
Kinder hat Samson bereits kennengelernt und macht bei ihnen keinen Unterschied zu Erwachsenen – er liebt Menschen einfach!
Samson spielt auch schon gern mit seiner Pflegefamilie und hat daran sichtlich Spaß.
Mit seinen Artgenossen versteht sich Samson super und spielt auch mit ihnen gern.
Ein Futterneid ist nicht erkennbar.
Katzen hat der tolle Rüde schon kennengelernt und hat keinerlei Probleme mit den Samtpfötchen.
Ein Jagdtrieb konnte von seiner Pflegestelle nicht beobachtet werden.

Samson hat sich so gut eingelebt, dass man gar nicht glauben kann, dass er erst seit kurzer Zeit in Deutschland ist. Er meistert seinen Alltag souverän und zeigt keinerlei Ängste.

Natürlich hat Samson auf seiner Pflegestelle auch schon einiges gelernt:
Er weiß, dass er seine Geschäfte draußen verrichten muss und macht das auch ganz artig. Das Alleinbleiben ist kein Problem für Samson und auch im Auto fährt er problemlos mit. Das Treppensteigen meistert er super und an der Leine läuft er schon gut mit. Die Grundkommandos sollten aber in seiner neuen Familie weiterhin trainiert werden. Daran wird Samson sicher großen Spaß haben.

Den Tierarzt hat Samson schon besucht und musste sich einer Zahnsanierung unterziehen. Dabei wurde ihm auch ein Zahn entfernt. Selbst in dieser sicher nicht sehr angenehmen Situation, die er ja so gar nicht kennt, konnte ihn nichts aus der Ruhe bringen und er hat alles völlig selbstverständlich über sich ergehen lassen.

Samson ist nun also bereit, den nächsten Schritt in seinem neuen Leben zu gehen.
Er ist ein unkomplizierter, genügsamer „Kuschelbär“, der die Nähe zum Menschen sehr genießt und sich richtig wohl fühlt, wenn er gekrault wird. Was ihm zu seinem großen Glück nun nur noch fehlt, ist eine eigene Familie. Er stellt dabei keine großen Ansprüche an seine Liebsten – wünscht sich nur besonders in der Anfangszeit Verständnis und Geduld, weil er sich erstmal wieder einleben muss.
Ansonsten freut er sich, wenn man viel Zeit mit ihm verbringt, mit ihm kuschelt und etwas mit ihm unternimmt. Natürlich dürfen Spiel und Spaß auch nicht zu kurz kommen.
Welcher liebe Mensch möchte unserem Samson sein Happy End verschaffen und ihm ein schönes Zuhause geben?

Samson ist circa 7 Jahre alt, 55 cm groß und wiegt 32 kg. Er wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 420 € mit Schutzvertrag vermittelt. Ein negativer Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt.
Außerdem erfolgte in Deutschland ein Check – Up beim Tierarzt und eine Kotuntersuchung im Labor auf Parasiten / Giardien.

Weitere Bilder von Samson finden Sie in seinem Album:

Samson ca. 55 cm – zur Pflege in 19069 Lübstorf