Anouk

Unsere Anouk lebte seit 2018 in unserem Shelter. Sie war eine schüchterne Hündin und deshalb nicht so leicht zu vermitteln. Ängstliche Hunde brauchen besondere Menschen mit viel Herz, Verstand und Geduld.
Doch dann endlich war es soweit: Anouk durfte Ende März 2022 endlich das Shelter hinter sich lassen und in ihr neues Leben starten.
Zuerst reiste sie zu ihrer Pflegestelle, aber dort warteten bereits Interessenten, um Anouk kennenzulernen.
Sie ließen sich alle zusammen viel Zeit, um Anouk langsam an ihr neues Leben zu gewöhnen.
Nun durfte Anouk zu ihrer Familie ziehen. Wir wünschen Anouk und ihrer Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!