Betty

Unsere Betty wurde im Januar 2021 auf der Straße gefunden und durfte bei einer Freundin unserer Shelter – Leiterin bleiben, bis sie sich Ende April 2021 endlich auf die lange Reise in ein neues Leben machen durfte.
Leider stellte sich im Laufe der Zeit heraus, dass es doch nicht so gut passt und darum wartet Betty nun in 54298 Aach darauf, in ein neues Zuhause zu ziehen.

Betty hat sich hervorragend in ihren neuen Alltag eingelebt. Sie ist im Umgang mit den Menschen sehr offen und lieb. Sie ist verspielt und anhänglich und genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. Nur bei Männern braucht sie ein wenig mehr Zeit, um sie kennenzulernen und Vertrauen zu fassen.
Sie spielt gern mit ihren Menschen und hat dabei wirklich großen Spaß.
Kinder hat sie bereits kennengelernt und verhält sich ihnen gegenüber freundlich.
Mit ihren Artgenossen verträgt sich Betty ebenfalls gut und spielt gern mit ihnen.
Ein Futterneid konnte beobachtet werden.
Katzen kennt Betty bisher noch nicht, deshalb können wir zur Verträglichkeit keine Aussage treffen.
Sie zeigt einen Jagdinstinkt.

Auch wenn sie sich gut eingelebt hat, sind ihr manche Dinge noch nicht geheuer. Laute Geräusche und Menschenansammlungen bereiten ihr Unbehagen. Betty braucht da mehr Sicherheit, damit sie lernt, dass ihr nichts mehr passiert.

Betty hat natürlich auch schon einiges gelernt:
Sie weiß, dass sie ihre Geschäfte draußen verrichten muss und macht das auch ganz artig. Sie fährt brav im Auto mit, das Alleinbleiben bereitet ihr keine Schwierigkeiten und auch das Treppensteigern meistert Betty mit Bravour. Einzig an der Leinenführigkeit sollte weiterhin gearbeitet werden.

Leider muss Betty sich nun wieder auf die Suche nach einem passenden Zuhause machen. Sie ist in der Wohnung sehr bellfreudig, was ihren Menschen großen Ärger mit den Nachbarn und den Vermietern eingebracht hat. Leider konnte ein Training bisher nicht in dem Maß helfen, wie die Mitmenschen es sich wünschen.
Ihre neue Familie sollte ebenfalls weiterhin mit ihr trainieren.
Ansonsten stellt Betty keine großen Ansprüche an ihr neues Zuhause. Sie ist auf Grund ihres Alters noch sehr verspielt und aktiv. Sie liebt es zu spielen und zu toben und würde sich sehr freuen, wenn ihre Liebsten ebenso viel Spaß am gemeinsamen Spiel haben.
Betty kann sich ein Leben bei einer Familie vorstellen, die selbst gern aktiv und unternehmungslustig sind.
Natürlich wird Betty am Anfang etwas Zeit brauchen, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, darum sollten ihre Menschen geduldig und verständnisvoll mit ihr sein, um ihr zu helfen, sich gut einzuleben.
Wir hoffen, dass Betty nicht lange warten muss, bis sie von den richtigen Menschen gefunden wird, die sie etwas an die Pfote nehmen und gemeinsam mit ihr die kleinen und großen Herausforderungen des Alltages meistern.

Betty ist circa 11 Monate alt, etwa 50 cm groß und wiegt 20 kg. Betty wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag vermittelt.

Weitere Bilder von Betty finden Sie in ihrem Album:

Betty ca. 50 cm (im Wachstum) – zur Pflege in 54298 Aach