Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen
[Aristoteles]

Am kommenden Freitag den 27.05.2022 dürfen sich 11 unserer Seelchen auf die lange Reise in ihre Pflegekörbchen, Pflegekörbchen mit Option zum Bleiben und in das Tierheim Unternesselbach machen.

Mit an Bord sind die Brüder Simba S, Roy und Robin. Simba S darf sich über ein Pflegekörbchen mit Option freuen, während Roy und Robin im Tierheim Unternesselbach ankommen werden und von dort aus in ein neues Leben starten.
Unser Purzel hatte eine so schwerwiegende Verletzung seines Vorderbeins, dass es ihm amputiert werden musste. Umso mehr freuen wir uns für ihn, dass er nun die Chance bekommt und sein Pflegekörbchen mit Option beziehen darf.
Unser Jungspund Spot darf sich ebenfalls über ein Körbchen mit Option zum Bleiben freuen.
Nach fast 3 Jahren im Shelter darf sich Hope F über ein Plätzchen auf dem Trapo freuen. Sein Gangbild hat sich zusehends verschlechtert und nun kann ihm hoffentlich bald geholfen werden.
Mäxchen wurde auf einem Feld ausgesetzt und wurde von unserem Team gefunden. Er konnte sich nie so recht an den Shelter – Alltag gewöhnen und darf sich nun auf ein Pflegekörbchen freuen.
Minnie erlitt einen schweren Schicksalsschlag, denn trotz Impfung verlor sie kurz nacheinander ihre 3 Welpen. Für sie steht ebenfalls ein Pflegekörbchen bereit und hoffentlich kann sie bald das Erlebte hinter sich lassen.
Besonders für unser Engergiebündel Nala freut es uns, dass sie nun das Glück hat und direkt in ihr Für-immer-Zuhause reisen kann.
Sunny wurde von einer lieben Frau vor dem Public Shelter bewahrt und in unser Shelter gebracht. Sie ist eine liebe und freundliche Hündin, die auf ihrer Pflegestelle mit Option bereits sehnsüchtig erwartet wird.
Und zu guter Letzt darf sich der verschmuste und sehr menschenbezogene Rüde Marty auf ein Pflegekörbchen freuen.

Wir möchten uns bei allen Unterstützer*innen, Pat*innen, Pflegestellen und dem Tierheim Unternesselbach bedanken. Dank euch haben diese 11 Seelchen die Chance auf ein neues Leben!