Mögest du warme Worte an einem kalten Abend haben, Vollmond in einer dunklen Nacht und eine sanfte Straße auf dem Weg nach Hause. [Altirischer Segenswunsch]

An diesem Freitag wird ein kleiner aber feiner Trupp von Bârlad aus den Weg ins Zuhause oder Zuhause auf Zeit antreten. Ein großer Stein vom Herzen fällt uns, da unser Kämpferherz Josy mit an Bord sein wird: Josy ist die kleine Welpin, die wir mit einem unbehandelten Analprolaps im Public Shelter fanden und die nach einer Operation mehrere Wochen in der Klinik in Iași bleiben musste. Mit ihr zusammen werden mit Zuckerpuppe Lissi und Süßmaus Lani zwei weitere kleine Hundedamen reisen: Auch Lissi konnten wir aus dem Public Shelter retten, und Lani wurde von unserem Team auf der Straße aufgelesen. Unsere bildschöne und freundliche Maya sowie unser großer Plüschbär Samson leben seit Januar bzw. April bei uns im Little Souls‘ Home, und unser außergewöhnlich gefärbter Curtis darf genau nach einem Jahr bei uns die aufregende Fahrt antreten. Auch diesen dreien drohte ein schlimmes Schicksal im Public Shelter Bârlad, umso schöner, dass sie diesem trotzen konnten und nun in einen neuen Lebensabschnitt starten können.