Henry

Unser Henry musste sehr lange darauf warten, endlich in ein anderes Leben zu starten. Bereits seit Mitte 2017 war er ein Bewohner unseres Shelters, konnte sich aber im Oktober 2020 endlich auf die lange Reise in sein neues Leben machen.
In seinem Pflegekörbchen angekommen, wartete die ein oder andere Herausforderung auf den Senior, doch Henry meisterte alle Aufgaben mit Bravour. Nur mit dem Geschirr tut er sich nach wie vor noch etwas schwer.
Henry hat sich in all der Zeit aber so sehr in das Herz seiner Pflegefamilie geschlichen, dass er aus ihrem Leben nicht mehr weg zu denken ist. Und so darf er nun bei ihnen bleiben.
Wir wünschen Henry und seiner Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!