Hüssy

Unser Hüssy musste lange warten, denn er war seit Ende 2017 Bewohner unseres Shelters und als es dann im Februar 2021 endlich soweit war und er in sein Pflegekörbchen mit Option reisen durfte, war die Freude bei allen riesig.
Leider blühte sein Sticker – Sarkom während des Transports wieder auf ( vermutlich haben sich noch Restzellen an seinen Genitalien befunden), sodass er in Deutschland eine weitere Chemo – Therapie über sich ergehen lassen musste. Er ist ein tapferer Schatz und wurde von seinem Frauchen durch diese schwere Zeit sehr geduldig begleitet, worüber wir sehr dankbar sind.
Umso mehr freut es uns, dass Hüssy aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken ist, sodass Hüssy nun sein Zuhause gefunden hat.
Wir wünschen Hüssy und seiner Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!