Josy

Unsere Josy hatte bisher schon einige Hürden in ihrem kurzen Leben zu überwinden. Unser Team fand die kleine Josy im Mai 2021 inmitten vieler weiterer Junghunde im Public Shelter. Sie holten die Maus dort sofort heraus, denn Josy litt an einem Analprolaps, der dringend behandelt werden musste. So brachten sie die kleine Maus direkt in die Tierklinik, wo sie auch operiert wurde.
Leider war der Heilungsprozess langwieriger, als gedacht, denn Josy musste 4 Wochen dort bleiben, bevor sie wieder zurück in unser Shelter durfte.
Doch zum Glück dauerte der Aufenthalt bei uns nicht lange, denn bereits Ende Juli konnte sich Josy auf die lange Fahrt in ihr Pflegekörbchen machen.
Sie lebte sich gut ein und genoss ihr neues Leben in vollen Zügen. Es dauerte gar nicht lange, bis sie von ihren Menschen gefunden wurde und nun ihr Leben an der Seite ihrer Familie genießen kann.
Wir wünschen Josy und ihrer Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!