Nachruf für Vicky und Peter Pan
Der Tod gehört leider auch für uns zum festen Bestandteil unserer Arbeit und gerade die Junghunde gehen oft viel zu früh, ohne dass sie die Chance auf ein schönes Leben hatten.
So mussten wir auch diese beiden Mäuse im Dezember 2020 über die Regenbogenbrücke gehen lassen, weil sie an Parvo erkrankt sind.
Uns hat es sehr berührt, als gestern eine liebe Unterstützerin mit der Bitte an uns herangetreten ist, diese beiden Kleinen nachträglich bepaten zu dürfen, da sie es sehr traurig fand, dass sie ohne Identität gehen mussten.
Dieser Bitte möchten wir sehr gern nachkommen. Auch wenn sie schon länger von uns gegangen sind, finden wir die Geste sehr schön, denn es bedeutet, dass Vicky und Peter Pan unvergessen bleiben und es jemanden gibt, der auch weiterhin an sie denken und ihr Andenken bewahren wird.
 
Mit den folgenden Worten möchte sich ihre Patin von den beiden verabschieden:
 
„Meine beiden lieben, kleinen Mäuse.
Endlich im sicheren Raum bei Luiza angekommen, musstet ihr diese Welt leider viel zu früh wieder verlassen. So gerne hätten wir es euch gegönnt mit den anderen Welpen fröhlich über das Gelände zu laufen und zu spielen, um dann völlig müde und erschöpft mit einem vollen Bäuchlein aneinander gekuschelt einzuschlafen und wunderschöne Träume von eurem Für-Immer-Zuhause zu träumen. Leider sollte es nicht für lange Zeit so ein. Wie so viele Welpen habt ihr Parvo bekommen und eure kleinen Körper waren noch nicht stark genug, um dagegen ankämpfen zu können.
Auch wenn ihr noch keine Gelegenheit hattet von einem lieben Menschen gesehen zu werden, der euch in sein Herz schließt, euch einen Namen gibt und vielleicht sogar so sehr liebt, dass er euch ein Plätzchen in seinem Zuhause hätte bieten können, so möchte ich das heute gerne nachholen.
Eure Seelen toben schon lange auf der anderen Seite mit den anderen verstorbenen Seelen durch die Gegend und genießen die Sicherheit, Freiheit und Leichtigkeit, die ihr jetzt habt. Ohne Schmerzen, Ängste, Hunger und Kälte.
Damit ihr auch hier nicht vergessen werdet, habe ich mich entschieden, euch noch einen Namen mit auf eure Reise zu geben und ein Für-Immer-Zuhause in meinem Herzen.
Eure Nummern werden durch die Namen Vicky und Peter Pan ersetzt. Die kleine Siegerin, zumindest meines Herzens, und der Junge mit dem zauberhaften Lächeln, der fliegen konnte.
Mögen eure Seelen Frieden und Ruhe finden und all die Entbehrungen auf dieser Welt schnell vergessen sein.
Ich hab euch lieb, ihr zauberhaften Wesen“