Unsere Hunde des Tages
Unsere Hunde des Tages waren diese Woche: Aiko M, Barney, Jessi K, Luca, Cindy und Foxy. Ihr findet sie wie immer unter “Aktuelles” auf unserer Homepage ➡️ http://littlesoulshome.de/startseite/aktuelles/

Langzeitinsassen
Unser Langzeitinsasse der Woche war diesmal Lune. Wenn ihr Fragen habt oder ein Pflege-/Körbchen anbieten möchtet, erreicht Ihr uns unter vermittlung@little-souls-home.de oder per Nachricht hier bei Facebook.

Spayathon am 19.10.21 + 20.10.21
An beiden Tagen konnten 122 Tiere kastriert werden!!!
Bericht zum ersten Tag des Spayathons: Heute konnten wir nach mehr als einem Jahr endlich wieder einen Spayathon durchführen. Die Bevölkerung hat die Termine wieder sehr gut angenommen, sodass heute insgesamt 69 Hunde und Katzen kastriert werden konnten. Da die Praxisräume noch nicht fertiggestellt sind, hat die Stadt und die DSV (rumänische Veterinärbehörde) die Erlaubnis erteilt, dass wir die Kastrationen bis Ende des Jahres in einem Kastra – Mobil durchführen dürfen. Dafür dürfen wir das Kastra – Mobil von LH2L nutzen. Für morgen haben sich weitere 48 Besitzer mit ihren Tieren angemeldet. Wir freuen uns sehr, dass die Bevölkerung unser Angebot so gut annimmt und freuen uns auf den morgigen Tag. Natürlich möchten wir auch unserem Team ein großes Danke sagen, die den Spayathon organisiert haben und tatkräftig unterstützt haben!❤️
Bericht zum zweiten Tag des Spayathons: Auch heute durften wir uns über hohen Andrang bei unserem Spayathon freuen. Statt der geplanten 48 Tiere konnten heute 53 Tiere kastriert werden. Eine Hündin war dabei, die unter einer Pyometra (vereiterte Gebärmutter) litt. Dieser Hündin konnte ebenfalls geholfen werden. Wir sind sehr froh, dass wir unseren Beitrag zu nachhaltigem Tierschutz leisten konnten und freuen uns sehr, dass unser Angebot bei der Bevölkerung so gut angenommen wurde. Unser Dank gilt unserem Team vor Ort, die das alles so gut organisiert haben und das medizinische Team tatkräftig unterstützt haben. Ebenso wie gestern durften wir das Kastra – Mobil von LH2L nutzen.❤️
Nachlesen und Fotos davon anschauen könnt ihr auch nochmal unter den folgenden Links auf unserer Homepage bzw auf Facebook:
➡️ http://littlesoulshome.de/spayathon-am-19-10-21-20-10-21/
➡️ https://www.facebook.com/littlesoulshome/posts/3103117439907940
➡️ https://www.facebook.com/littlesoulshome/posts/3103837169835967
Die meisten Kastrationen konnten durch bereits eingegangene Spenden und Kastrationspatenschaften bezahlt werden. Allerdings sind noch 48 Kastrationen offen. Die Kastration eines Tieres kostet 25 €. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns mit einer Spende unterstützt! Wenn ihr spenden möchtet, könnt ihr das wie folgt:
Verwendungszweck: „Spayathon Oktober“
Konto: Little Souls Home e. V.
Raiffeisenbank eG Moormerland
IBAN: DE25285637495000640100
BIC: GENODEF1MML
PayPal: info@little-souls-home.de

❤️ Ein Update von Omi Nela
Unsere Nela kam im September 2021 aus dem Public Shelter zu uns. Ihr gesundheitlicher Zustand war sehr bedenklich. Umso froher waren wir, dass sich schnell eine liebe Pflegestelle für unsere Omi gefunden hat, sodass sie bereits Ende September in ihr Pflegekörbchen ziehen konnte. Ihr erster Weg führte sie direkt zum Tierarzt, denn die Mamma – Tumore mussten dringend abgeklärt werden. Es stellte sich in der weiteren Untersuchung heraus, dass ihre Gebärmutter stark vereitert war! Somit war das die sprichwörtliche Rettung in letzter Sekunde, denn wahrscheinlich wäre sie in Rumänien daran verstorben. Nela musste also zeitig operiert werden! Bei der OP wurde die Gebärmutter und ein verbliebener Eierstock entfernt. Ebenso wurden auch die Tumore entfernt und ins Labor geschickt zur weiteren Untersuchung. Zuerst schien es, als hätte sich Nela gut von der OP erholt, doch nach kurzer Zeit nach ihrem Klinikaufenthalt stellte ihre Pflegestelle fest, dass Nela große Schmerzen hat. Also brachte sie sie wieder in die Tierklinik, wo sie sich unter ärztlicher Aufsicht und unter Gabe von ausreichend Schmerzmittel von der Operation in Ruhe erholen konnte. Mittlerweile ist Nela wieder Zuhause und freut sich über leckere Knabbereien, die sie sich schmecken lässt. Wir drücken Nela ganz fest die Daumen, dass sie sich weiterhin so gut von dieser großen Operation erholt! Unser großer Dank gilt vor allem ihrer Pflegestelle, die mit Nela gemeinsam diesen Weg gegangen ist! ❤️
➡️ https://www.facebook.com/littlesoulshome/posts/3101690583383959

Neu in der Vermittlung
Neu in der Vermittlung sind die Junghündinnen Smilla, Kiara, WLW 157, die Rüden LM 153, LM 157 sowie die Hündinnen LW 154, LW 155, LW 156 und LW 158, die sich noch über einen lieben Menschen freuen würden, der die Patenschaft für sie übernimmt, ihenn somit einen Namen gibt und an sie denkt! Wenn ihr die Patenschaft übernehmen möchtet, schreibt uns gern eine E-Mail an: paten@little-souls-home.de

Zuhause gefunden
Smokey und Lia M waren auf Pflegestelle mit Option gereist und sind aus dem Leben ihrer Pflegefamilien nicht mehr wegzudenken, sodass sie beide bleiben dürfen. Wir wünschen eine tolle Zukunft!
❤️ An dieser Stelle möchten wir Euch wie immer ein herzliches DANKESCHÖN für Eure Unterstützung sagen! Kommt gut & gesund in die neue Woche! ❤️
Euer LSH Team