Pippa

Pippa wurde zusammen mit ihren Schwestern Ronja und Ebby von Anwohnern auf einem Grundstück entdeckt. Sie informierten unsere Pfleger und diese nahmen sie im Dezember 2021 mit in unser Shelter.
Pippa durfte sich dann im Februar 2022 auf die lange Reise in ihr Pflegekörbchen machen.
Sie hat sich gut eingelebt und freut sich nun über ein neues Leben an der Seite ihrer Liebsten.
Wir wünschen Pippa und ihrer Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!