WLW 159 im Wachstum – auf der Suche nach ihrem Glück

Unsere WLW 159 ist etwa im Juni 2021 geboren und befindet sich noch im Wachstum. Die junge Hündin wurde von unserem Team auf einem Feld gefunden, nachdem sie von Anwohnern über Hunde informiert wurden, die dort ausgesetzt wurden. Sie gingen täglich zu dem Feld, brachten ihr und ihrem Bruder WLM 158 etwas zu Fressen und warteten ab, bis die Geschwister Vertrauen gefasst haben, um sie mit in unser Shelter zu nehmen. Seit Oktober 2021 lebt WLW 159 nun in unserem Shelter und wir hoffen, dass sie bald von ihren Menschen gefunden wird, damit sie ihre große Reise in ein besseres Leben antreten darf.
Wenn WLW 159 in ihrem Zuhause angekommen ist, wird sie sich erstmal von der langen Fahrt erholen müssen. Ihre Menschen sollten besonders am Anfang geduldig und verständnisvoll sein, damit sie sich gut an ihren neuen Alltag gewöhnen kann. Da sie bisher nicht viel hat kennenlernen können, wird WLW 159 noch einiges lernen müssen.
Da in ihrem Bruder augenscheinlich ein Herdenschutzhund zu erkennen ist, vermuten wir bei WLW 159 ebenfalls, dass in ihr Anteile eines Herdenschutzhundes stecken, weshalb ihre Menschen sich mit den Eigenheiten und Besonderheiten dieser sehr ursprünglichen Rasse auskennen und diese auch zu schätzen wissen sollten.
Wenn WLW 159 aber erstmal Vertrauen zu ihren Menschen gefasst hat, wird sie sich freuen, wenn sie viel mit ihren Liebsten unternehmen kann. Natürlich dürfen Spiel und Spaß nicht fehlen und über die vielen Streicheleinheiten wird sich WLW 159 ganz bestimmt auch sehr freuen.
Welcher liebe Mensch möchte die junge Maus an die Pfote nehmen und ihr ein schönes Leben ermöglichen?


Patenschaft: 

WLW 159 wünscht sich eine liebe Patin / einen lieben Paten, die / der ihr einen Namen gibt und an sie denkt!

Eine Patenschaft kostet 25 Euro im Monat und fließt in die Versorgung der Hunde. Sie ist außerdem jederzeit kündbar.
Wenn Sie die Patenschaft für WLW 159 übernehmen möchten, dann schreiben Sie uns gern eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an: paten@little-souls-home.de


Vermittlung: 

Wenn Sie Interesse an WLW 159 haben und mehr über sie erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus.

Unsere Junghunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.


Vielen Dank im Namen von WLW 159!