Timo

Timo kam Mitte 2017 in unser Shelter. Er galt lange Zeit als schwieriger Hund, der die Nähe zum Menschen nicht ertrug und dies auch deutlich gezeigt hat. Aber unsere Shelter – Leiterin hat mit ihm gearbeitet und ihm so das Vertrauen in die Menschen zurückgegeben.
Im September 2021 durfte sich Timo nach all den Jahren endlich auf den Weg in sein Pflegekörbchen machen.
Er hat sich gut an seinen neuen Alltag eingelebt, auch wenn ihm manche Alltagssituationen Unbehagen bereiteten.
Es hat zwar etwas länger gedauert, bis er von seiner Familie gefunden wurde, doch dann kam der Tag des Kennenlernens und sofort war klar: das passt! Und so durfte Timo nun seine Pflegestelle verlassen und in sein endgültiges Zuhause ziehen.
Wir wünschen Timo und seiner Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!