Laika

Vorgeschichte und Charakter:

Laika ist etwa 2017 geboren, ca. 47 cm groß und lebt seit Mai 2019 in unserem Shelter.
Unsere Pfleger fanden die Hündin auf der Straße, zusammen mit ihren gerade geborenen Welpen. Laika hatte große Angst um ihre Kleinen und sich selbst, doch die Gefahr des Straßenlebens war einfach zu groß für die Familie.

Unser Besuch im Februar 2020:

Wir lernten Laika bei unserem Besuch im Februar 2020 kennen. Sie bellte uns an, nicht aus Aggression, sondern eher aus Unsicherheit.
Als wir bei ihr im Zwinger waren, lief sie die ganze Zeit um uns herum. Streckten wir die Hand nach ihr aus, lief sie sofort weg. Man merkte ihr aber deutlich an, dass sie interessiert war, sich aber nicht traute.

Unser Besuch im Dezember 2021:

Als wir Laika im Dezember 2021 erneut besuchten, kam sie, anders als bei unserem letzten Besuch,  sofort zu uns. Sie traute sich aber noch nicht so richtig. Laika nahm Leckerlis aus der Hand, ließ sich aber nicht von uns anfassen.

Wichtige Information:

Für Laika suchen wir nun Menschen, die schon Erfahrung mit ängstlichen und unsicheren Hunden haben, die außerdem ausreichend Zeit und Geduld haben, um Laika an ihr neues Leben zu gewöhnen.
Wir wünschen uns für Laika, dass sie die Geborgenheit und Zuneigung ihrer Familie bald zu schätzen weiß und merkt, dass Familie vor allem Sicherheit bedeutet.

Im neuen Zuhause:

Auf ihren Spaziergängen wird Laika Abwechslung bekommen und sie wird auch nach einer gewissen Zeit die Streicheleinheiten genießen können.
Welcher liebe und erfahrene Mensch möchte unserer Laika ein Zuhause schenken und ihr zeigen, wie gut sich ein Leben in Liebe und Geborgenheit anfühlt?

Vermittlung:

Wenn Sie Laika mit einem Pflegekörbchen den Start in ein neues Leben ermöglichen möchten oder sogar ein Für-immer-Zuhause für sie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben uns eine E-Mail an: vermittlung@little-souls-home.de

Weitere Informationen und Bilder von Laika finden Sie in ihrem Album:

Laika ca. 47 cm – wünscht sich eine Familie