Penny

Unsere Penny haben wir im Juli 2021 aus dem Public Shelter zu uns holen können. Seither wartete sie darauf, von ihren Menschen gefunden zu werden, damit sie in ihr neues Leben reisen darf.
Sie ist noch neugierig und verspielt und hat leider noch nicht viel kennenlernen dürfen, außer den Shelter – Alltag.
Zwar wird es Penny nie langweilig, weil immer ein kleiner Spielkamerad zum spielen da ist, doch wie sich die Geborgenheit einer eigenen Familie anfühlt, weiß sie leider nicht.
Penny wird in ihrem neuen Zuhause sicher etwas Zeit brauchen, um sich an den völlig fremden Alltag zu gewöhnen, doch mit etwas Geduld und Verständnis können ihr ihre Liebsten dabei helfen sich gut einzuleben.
Sehr wahrscheinlich steckt in Penny ein Anteil Herdenschutzhund, weshalb ihre Menschen bereits Erfahrung im Umgang mit dieser sehr ursprünglichen Rasse haben und die Eigenheiten und Besonderheiten zu schätzen wissen sollten.
Penny wird bestimmt großen Spaß daran haben, gemeinsam mit ihren Menschen auf Entdeckungstour zu gehen, wird sich freuen, wenn sie viel mit ihren Liebsten spielen und toben darf und wird sich ganz bestimmt über die vielen Streicheleinheiten und Kuschelstunden freuen.
Welcher liebe Mensch möchte unsere Penny an die Pfote nehmen und ihr dieses Leben in Geborgenheit ermöglichen?

Penny ist etwa im März 2021 geboren und befindet sich noch im Wachstum.

Wenn Sie Penny mit einem Pflegekörbchen den Start in ein neues Leben ermöglichen möchten oder sogar ein Für-immer-Zuhause für sie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben uns eine E-Mail an: vermittlung@little-souls-home.de

Weitere Informationen und Bilder von Penny finden Sie in ihrem Album:

Penny im Wachstum – die Abenteurerin