Peppino

Unser Peppino lebt seit September 2021 in unserem Shelter, nachdem wir ihn aus dem Public Shelter zu uns geholt haben.
Er scheint bisher keine schlimmen Erfahrungen mit dem Menschen gemacht zu haben, denn er zeigt sich als offener, freundlicher und aufgeschlossener Rüde.
Er teilt nicht gern sein Futter und sagt den anderen Hunden auch ganz klar, dass er sie nicht in der Nähe haben möchte. Wahrscheinlich musste er in seinem vorherigen Leben viel Hunger leiden, denn er frisst mit Hingabe und freut sich immer sehr, wenn unser Team mit dem Futter kommt.
Wir wünschen ihm, dass er nicht nur einen vollen Magen hat, sondern sich auch bald über die Fürsorge und die Geborgenheit einer eigenen Familie freuen kann, denn sehr wahrscheinlich hat er diese nie kennenlernen dürfen.
Auch wenn Peppino in den ersten Tagen und Wochen sicherlich Zeit braucht, um sich einzuleben, wird er sich doch freuen, wenn er ein sorgenfreies Leben führen darf.
Welcher liebe Mensch möchte unserem Peppino dieses Leben ermöglichen?

Peppino ist etwa 2015 geboren und ca. 46 cm groß.

Wenn Sie Peppino mit einem Pflegekörbchen den Start in ein neues Leben ermöglichen möchten oder sogar ein Für-immer-Zuhause für ihn haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben uns eine E-Mail an: vermittlung@little-souls-home.de

Weitere Informationen und Bilder von Peppino finden Sie in seinem Album:

Peppino ca. 46 cm – wünscht sich eine Zukunft