Scooby Doo

Vorgeschichte und Charakter:

Scooby Doo ist etwa 2017 geboren und ca. 50 cm groß. Er lebt seit September 2020 in unserem Shelter, nachdem wir ihn aus dem Public Shelter übernehmen konnten.
Er ist noch etwas schüchtern, da er wohl bisher nicht die besten Erfahrungen mit dem Menschen gemacht hat. Doch unser Team vor Ort ist sich sicher, dass er bald über seinen Schatten springt und erste Annäherungsversuche zulassen kann.
Wir hoffen nun darauf, dass Scooby Doo nicht mehr lange bei uns warten muss, bis sich die Türen für ihn öffnen, damit er sich auf die lange Reise in ein neues Leben machen kann.

Wichtige Information:

Sicherlich wird der hübsche Rüde gerade am Anfang Zeit brauchen, um sich an seine neue Umgebung zu gewöhnen. Mit Geduld und Verständnis kann man Scooby Doo aber helfen, sich gut einzuleben und Vertrauen zu fassen.
Seine Menschen sollten außerdem bereits über Erfahrung mit ängstlichen und unsicheren Hunden haben.

Im neuen Zuhause:

Sein bisheriges Leben hat Scooby Doo auf der Straße verbracht und kennt ein Leben in der Wohnung oder einem Haus nicht. Diese Erfahrung wird für ihn völlig neu sein. Aber sein Zuhause verspricht Sicherheit und Geborgenheit.
Auf ihn warten außerdem viele Streicheleinheiten und ein kuscheliges Körbchen zum Ausruhen und Träumen.
Welcher liebe Mensch möchte sich unserem Scooby Doo annehmen und ihm ein neues Leben schenken?

Vermittlung:

Wenn Sie Scooby Doo mit einem Pflegekörbchen den Start in ein neues Leben ermöglichen möchten oder sogar ein Für-immer-Zuhause für ihn haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben uns eine E-Mail an: vermittlung@little-souls-home.de

Weitere Informationen und Bilder von Scooby Doo finden Sie in seinem Album:

Scooby Doo ca. 50 cm – möchte mehr vom Leben