Vali

Vorgeschichte und Charakter:

Vali ist etwa 2018 geboren, ca. 45 cm groß und lebt seit Dezember 2020 in unserem Shelter, nachdem wir ihn aus dem Public Shelter zu uns geholt haben.
Vali ist noch ein wenig ängstlich und unsicher und muss erst verstehen, dass unsere Pfleger es nur gut mit ihm meinen.
Wir hoffen natürlich, dass bald die richtigen Menschen auf Vali aufmerksam werden, damit er sich auf die lange Reise in ein besseres Leben machen darf.

Unser Besuch im Dezember 2021:

Als wir Vali im Dezember 2021 besuchten, erlebten wir ihn als sehr schüchternen und zurückhaltenden Rüden. Da er sich nicht traute, in unsere Nähe zu kommen, warfen wir ihm die Leckerlis zu. Wir hatten den Eindruck, dass Vali am liebsten vor uns flüchten wollte.

Wichtige Information:

Vali wird ein wenig Zeit brauchen, um sich von der Fahrt zu erholen und sich in seinem Alltag einzuleben. Seine Menschen sollten bereits Erfahrung im Umgang mit ängstlichen und unsicheren Hunden haben. Sie sollten ihm die Zeit geben, die er braucht, um sich einzuleben und Vertrauen zu fassen.

Im neuen Zuhause:

Vali wird vermutlich einige Zeit brauchen, um den neuen Alltag kennenzulernen. Die vielen Geräusche könnten ihm zu Beginn Angst machen. Doch wenn er sich erstmal eingelebt hat, wird er sich freuen, wenn er gemeinsam mit seiner Familie auf Entdeckungstour gehen kann.
Wenn er seinen Liebsten vertraut, wird er irgendwann Streicheleinheiten zulassen und diese auch genießen können.
Welcher liebe Mensch möchte sich unserem Vali annehmen und mit ihm gemeinsam die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags meistern?

Vermittlung:

Wenn Sie Vali mit einem Pflegekörbchen den Start in ein neues Leben ermöglichen möchten oder sogar ein Für-immer-Zuhause für ihn haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben uns eine E-Mail an: vermittlung@little-souls-home.de

Weitere Informationen und Bilder von Vali finden Sie in seinem Album:

Vali ca. 45 cm – braucht Mut