Zabou

Unser Zabou lebte seit Ende 2017 in unserem Shelter und wurde immer übersehen. Doch im Januar 2021 hatte er endlich das große Glück und durfte die lange Reise in sein Pflegekörbchen antreten.
Leider gab es einen kleinen Moment der Unachtsamkeit, denn Zabou konnte durch die Haustür entwischen.
Er war aber zum Glück weiterhin im engeren Umkreis, so dass er bereits nach kurzer Zeit wieder gesichert werden können. Danach wechselte er seine Pflegestelle und lebte sich auch dort bereits sehr gut ein.
So war es kein Wunder, dass er nach einiger Zeit der Eingewöhnung recht bald sein Für-immer-Zuhause gefunden hat.
Wir wünschen Zabou und seiner Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre!