Medizinische Hilfe für Senta

Diagnose in Rumänien: Sticker – Sarkom
Behandlung dort abgeschlossen!
Abstrich in Deutschland zur Kontrolle
Tumorzellen wurden bestätigt
Kosten; 236, 87 €

Blutuntersuchung:
Kosten: 105, 11 €

Eingegangene Spenden:
460 €

Wenn Sie mit einer Spende für Senta helfen möchten, können Sie das wie folgt:

Verwendungszweck: „TA Senta“
Konto: Little Souls Home e. V. Raiffeisenbank eG Moormerland IBAN: DE25285637495000640100 BIC: GENODEF1MML
PayPal: info@little-souls-home.de

Bereits in Rumänien litt Senta an einem Sticker – Sarkom.
Sie wurde mittels Chemo – Therapie erfolgreich behandelt.
Da in Rumänien aber kein Zellabstrich gemacht werden kann, um zu kontrollieren, ob noch Zellen vorhanden sind, wurde dieses in Deutschland nach ihrer Ankunft nachgeholt.

Zellabstrich auf Restzellen nach Sticker – Sarkom Behandlung

Leider hat sich heute bestätigt, dass bei Senta noch Tumorzellen vorhanden sind.
Nun muss die weitere Behandlung mit der Klinik abgesprochen werden.
Wir drücken der zarten Maus die Daumen, dass sie bald alles überstanden hat.

Senta hat mittlerweile ihre zweite Chemo – Behandlung hinter sich.
Nach der ersten Behandlung ging es ihr sehr schlecht. Sie hatte starken Durchfall, war sehr müde und schlapp und wollte nichts fressen.
Die Zweite hat sie zum Glück wesentlich besser überstanden und ist richtig fit.
Leider waren ihre Blutwerte nicht so gut, so dass es sein kann, dass eine Pause zwischen den Behandlungen gemacht werden muss.