Sandro ca. 55 cm – hofft auf eine zweite Chance

Dieser dunkle Rüde ist unser Sandro. Er ist etwa 2014 geboren und ca. 55 cm.
So richtig hat Sandro noch nicht verstanden, was ihm passiert ist, denn die letzten drei Jahre (er wurde 2016 in Rumänien adoptiert) hatte der hübsche Kerl ein Zuhause, wurde dann aber vor ein paar Tagen wieder in unserem Shelter abgegeben. Er war einfach über!
Nun muss sich Sandro wieder auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen, muss wieder hoffen, dass er von seinen Menschen entdeckt wird.
Er ist ein freundlicher Rüde, der auch mit seinen Mitbewohnern gut zurecht kommt. Nur sein Futter möchte er nicht so gern teilen, da ist er doch sehr eigen. Außerdem haben wir festgestellt, dass er es nicht so gern hat, wenn man ihn umarmen möchte oder einfach im Arm halten möchte.
Sandro möchte natürlich liebend gern den engen Zwinger schnell wieder hinter sich lassen. Er möchte wissen, wie es sich anfühlt, bald ein schönes Zuhause zu haben, bei Menschen zu sein, die ihn lieben und bei denen er Teil einer Familie sein darf.
Sandro würde gern schöne und lange Spaziergänge durch die Natur unternehmen, viel mit seinen Menschen spielen und natürlich ganz viel spielen.
Ob er das alles in seinem letzten Zuhause erleben durfte, wissen wir nicht.
Oftmals werden die Tiere aus einem Shelter geholt, damit sie auf Haus und Hof aufpassen, sie leben vorwiegend draußen oder an der Kette. Natürlich ist das nicht immer der Fall.
Nun wünschen wir Sandro, dass er nicht mehr lange warten muss, sondern sich schon bald auf die lange Reise machen kann. Seinen Koffer hat er längst wieder gepackt und könnte schon auf den nächsten Trapo klettern.
Sicher wird er eine Weile brauchen, wenn er in seinem neuen Zuhause angekommen ist, um sich an die fremde Umgebung zu gewöhnen. Er braucht Zeit, um sich nach der Fahrt zu erholen, seine Menschen kennen zu lernen und Vertrauen zu fassen. Mit ein wenig Zeit und Geduld kann man ihm aber helfen, sich gut einzuleben.
Welcher liebe Mensch möchte unserem Sandro eine neue Welt zeigen und ihm helfen, über die Enttäuschung des Verlustes seines Heimes hinweg zu kommen?


Patenschaft:

Ute L. hat die Patenschaft für Sandro übernommen!


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Sandro haben und mehr über ihn erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus!

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Sandro!