Bella J ca. 52 cm – vermittelt

Zuhause gefunden

Bella J darf sich über ein neues Leben an der Seite ihrer Liebsten freuen. Wir wünschen Bella J und ihrer Familie noch viele schöne und glückliche gemeinsame Jahre!

Vorgeschichte:

Unsere Bella J lebte seit Juli 2019 in unserem Shelter. Unser Team fand die hübsche Hündin am Straßenrand und nahm sie mit, damit sie in Sicherheit ist.
Leider musste Bella J bis zum Januar 2022 warten, doch dann durfte sie endlich auf ihre Pflegestelle nach 88213 Ravensburg reisen.

Charakter und Eigenschaften:

Umgang mit Menschen:

Bella J hat sich gut auf ihrer Pflegestelle eingelebt. Sie ist eine freundliche, entspannte, liebe, lustige und verspielte Hündin. Bella J freut sich sehr über ihr neues Leben und ihre neu gewonnene Freiheit mit der Geborgenheit und der Sicherheit einer Familie.
Zu ihrer Bezugsperson hat Bella J sehr schnell vertrauen gefasst. Sie lässt alles mit sich machen und orientiert sich sehr an den ihr vertrauten Menschen. Schlecht einschätzbar ist im Moment noch, ob sie ihre Bezugsperson beschützen möchte. Eine Tendenz dahingehend ist erkennbar.
Bei Fremden, insbesondere bei fremden Männern ist sie noch sehr unsicher. Sie braucht Zeit, um ihr Gegenüber kennenzulernen und einschätzen zu können.
Kinder kennt Bella J bereits und zeigt sich ihnen gegenüber freundlich. Trotzdem sollten Kinder im neuen Zuhause bereits etwas älter sein.
Das Spielen mit ihrer Pflegefamilie macht Bella J viel Freude.

Umgang mit Artgenossen:

Bella J versteht sich gut mit ihren Artgenossen. Wenn sie ihr aber zu nah kommen, wenn sie das nicht möchte, sagt sie ihnen bescheid.
Das Spielen mit anderen Hunden macht ihr großen Spaß.
Ein Futterneid konnte bisher nicht beobachtet werden.

Umgang mit anderen Tieren:

Katzen kennt Bella J bisher nicht, deshalb können wir zur Verträglichkeit keine Aussage treffen. Huftiere hat sie schon kennengelernt, aber sie interessiert sich nicht sehr für sie.
Bella J zeigt eine leichte Tendenz zum Jagen.

Ängste und Besonderheiten:

Gullis auf der Straße machen ihr Angst. Denen weicht sie auf ihren Spaziergängen konsequent aus.
Bella J ist Fremden gegenüber noch unsicher und braucht da noch mehr Sicherheit, damit sie merkt, dass ihr niemand etwas tut und ihre Liebsten auf sie achten.
Weiterhin entwickelt sie seit kurzer Zeit ein territoriales Verhalten in ihrem Zuhause. Wenn sie Geräusche hört, reagiert sie mit Knurren darauf, bellt aber fast nie.

Das Hunde – ABC:

Bella J ist stubenrein, bleibt ohne Probleme allein und fährt sehr gern Auto. An der Leine läuft sie sehr gut mit und kennt auch schon einige Grundkommandos.
Treppen haben ihr am Anfang noch Angst gemacht, doch mittlerweile hat sie keine Schwierigkeiten mehr und läuft die Stufen problemlos.

Im neuen Zuhause:

Bella J ist nun bereit, in ihr endgültiges Zuhause zu ziehen. Sie ist eine aktive Hündin, die sehr gern unterwegs ist. Sie liebt lange Spaziergänge, geht gern Wandern oder joggt mit ihren Menschen. Deshalb wünscht sie sich Menschen, die ebenfalls großen Spaß daran haben, gemeinsam etwas zu unternehmen.
Ihre Liebsten sollten ihr aber in den ersten Tagen Zeit lassen, um sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen.
Ihre Menschen sollten bereits über Hundeerfahrung verfügen, da Bella J Anleitung und Sicherheit braucht.
Die hübsche Hündin hat nach der entbehrungsreichen Zeit in Rumänien sichtlich Spaß am Leben und freut sich darauf, mehr von der Welt zu entdecken.
Welcher liebe Mensch möchte unserer Bella J ihr endgültiges Zuhause schenken und gemeinsam mit ihr auf Entdeckungstour gehen?

Information:

Bella ist circa 4 Jahre alt, 52 cm groß und wiegt 17 kg. Bella j wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 420 € mit Schutzvertrag über den Verein Little Souls‘ Home e. V. vermittelt. Ein negativer Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt.
Außerdem erfolgte in Deutschland ein Check – Up beim Tierarzt und eine Kotuntersuchung im Labor auf Parasiten / Giardien.

Was Sie beachten sollten:

Wenn Sie sich dazu entschließen, einen Hund aus dem Tierschutz bei sich aufzunehmen, haben wir für Sie weitere Informationen zusammengefasst, die Sie hier finden.


Info:

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Babesiose und Leishmaniose!