Snow ca. 48 cm – die Traurige

Unsere Snow ist etwa 2016 geboren und ca. 48 cm groß. Sie lebt seit November 2021 in unserem Shelter, nachdem wir sie aus dem Public Shelter zu uns holen konnten.
Unsere Shelter – Leiterin kennt Snow schon 5 Jahre lang, seit sie ein junges Hundemädchen war. Sie haben eine Futterstelle für sie eingerichtet, wo sie sich immer ihre Mahlzeiten abgeholt hat. Nachbarn haben diese Futterstelle betreut. Doch als Snow noch ein Welpe war, wurde sie von einem Auto gejagt und hat sich seither immer versteckt. Durch diese Erfahrung entwickelte sie eine Demodikose, die sich besonders in stressigen Situationen zeigt. Das war auch der Grund, warum Luiza sie all die Jahre nicht in unser Shelter geholt hat. Ihr ging es auf der Straße besser, da sie dort das ruhige Leben führen konnte, das ihr am sichersten erschien. Leider wurde sie Anfang November 2021 von den Hundefängern gefangen. Als Luiza das mitbekommen hat, hat sie die hübsche Maus mit dem traurigen Blick sobald es ging in unser Shelter geholt.
Der Anfang war schwer, denn es fand sich lange Zeit kein passender Zwinger, in dem sich Snow einigermaßen wohl fühlte. Sie musste mehrmals umziehen, da die Gruppendynamik nicht stimmig war.
Snow kam die ersten Tage mit dem lauten und hektischen Shelter – Alltag überhaupt nicht zurecht, fühlte sich sehr unwohl und verweigerte 4 Tage lang das Fressen. Mittlerweile hat sie sich mit ihrer neuen Situation abgefunden. Wenn unser Team sie streicheln wollte, fror sie regelrecht ein, doch nach einiger Zeit fing sie an, die Berührungen zu genießen. Sie ist freundlich im Umgang und wir hoffen, dass sie bald von ihren Menschen gefunden wird, damit sie sich auf die lange Reise in ein besseres Leben machen kann.
In ihrem neuen Zuhause wird Snow sicherlich auch Zeit brauchen, um sich einzuleben. Ihre Menschen sollten deshalb geduldig und verständnisvoll mit ihr sein, um ihr das Einleben so leicht wie möglich zu machen.
Welcher liebe Mensch möchte unserer Snow ein neues Leben schenken und ihr das Glück zurück geben?


Patenschaft: 

Janine v. E. hat die Patenschaft für Snow übernommen!


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Snow haben und mehr über sie erfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus.

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Snow!