Timo ca. 40 cm – zur Pflege in 26892 Heede

Timo kam Mitte 2017 in unser Shelter. Er galt lange Zeit als schwieriger Hund, der die Nähe zum Menschen nicht ertrug und dies auch deutlich gezeigt hat. Aber unsere Shelter – Leiterin hat mit ihm gearbeitet und ihm so das Vertrauen in die Menschen zurückgegeben.
Im September 2021 durfte sich Timo nach all den Jahren endlich auf den Weg in sein Pflegekörbchen nach 26892 Heede machen.

Timo brauchte in den ersten Tagen etwas Zeit, um sich an den neuen Alltag zu gewöhnen. Doch nach ein paar Tagen taute er auf und erkundete neugierig sein Zuhause auf Zeit.
Er fasste schnell Vertrauen zu seiner Pflegefamilie und ist ein aktiver, mutiger, verschmuster und anhänglicher Rüde.
Timo genießt sein neues Leben in vollen Zügen, kostet die neu gewonnene Bewegungsfreiheit aus, denn er ist sehr aktiv und bewegt sich gern. Das Spielen mit seiner Pflegefamilie macht ihm großen Spaß.
Kinder kennt Timo bereits, doch Kinder im neuen Zuhause sollten bereits älter sein, da er zwar verspielt, aber auch aufdringlich ist.
Timo lebt auf seiner Pflegestelle friedlich mit anderen Hunden zusammen, zeigt sich im Zusammenleben aber auch mal dominant. Das Spielen mit seinen Artgenossen macht ihm großen Spaß.
Ein Futterneid ist bisher nicht erkennbar.
Katzen kennt Timo bisher nur draußen, deshalb können wir zum Zusammenleben und einer Verträglichkeit keine Aussage treffen. Pferde, Hühner und Alpakas sind ihm ebenfalls bekannt.
Ein Jagdinstinkt konnte nicht beobachtet werden.

Timo hat sich super in seinen neuen Alltag eingelebt und zeigt so gut wie keine Ängste. Einzig das Halsband mag er nicht, Geschirre hingegen lässt er sich ohne Probleme anziehen.

Timo hat auch schon einiges auf seiner Pflegestelle gelernt:
Er ist stubenrein, fährt artig im Auto mit, kann mit den anderen Hunden ohne Probleme allein bleiben und läuft bereits gut an der Leine.
Treppen kennt er bisher nicht und auch an den Grundkommandos sollte seine neue Familie weiterhin mit ihm arbeiten.

Timo ist nun also bereit, den nächsten Schritt in seinem neuen Leben zu gehen.
Dabei stellt der süße Rüde keine großen Ansprüche an seine Menschen. Am wohlsten würde er sich in einer ruhigen Atmosphäre fühlen, da er selbst sehr aktiv ist und ein ruhiger Haushalt ein guter Ausgleich für ihn ist.
Er passt sich seinen Menschen an und kuschelt sehr gern, aber seine Menschen sollten geduldig mit ihm sein und ihm besonders am Anfang die Zeit lassen, die er braucht, um sich an seine neue Umgebung zu gewöhnen.
Wie entbehrungsreich sein Leben im Shelter war, ist daran zu erkennen, dass Timo sein Körbchen über alles liebt und dieses auch beschützt. Denn so etwas weiches durfte er vorher nicht sein Eigen nennen. Grundsätzlich findet Timo alles toll, was weich ist, denn im Shelter musste er sich mit hartem Beton und Stroh begnügen.
Timo fühlt sich sehr wohl in seinem neuen Leben, es fehlt ihm nur noch sein endgültiges Zuhause. Welcher liebe Mensch möchte ihm dieses Zuhause schenken?

Timo ist circa 6 Jahre alt, 35 cm groß und wiegt 8 kg. Er wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 420 € mit Schutzvertrag über den Verein Little Souls‘ Home e. V. vermittelt.
Ein negativer Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt.
Außerdem erfolgte in Deutschland ein Check – Up beim Tierarzt und eine Kotuntersuchung im Labor auf Parasiten / Giardien.


Vermittlung:

Wenn Sie Interesse an Timo haben und ihn auf seiner Pflegestelle kennenlernen möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus!

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Babesiose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Timo!