Spayathon am 03. Juli 2020

Spayathon am 03. Juli 2020

Kastration von 79 Hunden und Katzen

Da der erste Spayathon ein riesiger Erfolg war, möchten wir direkt den nächsten Termin bekannt geben.
Wir planen, am 03. Juli 2020 50 Tiere zu kastrieren und hoffen auf eine hohe Resonanz aus der Bevölkerung Bârlads!
Die Resonanz aus der Bevölkerung ist enorm, so dass wir in Absprache mit unserem Team vor Ort auf bis zu 70 Kastrationen erhöhen möchten. Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Angebot so gut angenommen wird!

Der heutige Spayathon in Bârlad ist mit sage und schreibe 79 Kastrationen abgeschlossen. Das sind sogar noch ein paar mehr, als wir ursprünglich geplant hatten, aber wir wollten die Leute auch nicht einfach wieder weg schicken. Denn dass die Bevölkerung vor Ort für das Leid der Straßenhunde und -katzen sensibilisiert wird und ihren Teil dazu beiträgt, dieses weiter einzudämmen, ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn wir uns die Bilder insbesondere der kastrierten Hündinnen ansehen fallen oft die deutlich sichtbaren Zitzen auf, so dass es wahrscheinlich ist, dass viele von ihnen schon mehrmals Welpen hatten. Es freut uns, dass dies nun der Vergangenheit angehört und aus diesen Hunde und Katzen kein weiterer Nachwuchs hervor gehen kann! Ein großer Dank an alle Helfer in Bârlad, die diesen Spayathon auf die Beine gestellt haben!