Finley ca. 60 cm – zur Pflege in 37539 Bad Grund OT Badenhausen

Finley kam im Juli 2019 als Junghund in unser Shelter, nachdem wir ihn aus dem Public Shelter zu uns holen konnten.
Im Dezember 2019 durfte er sich dann auf die lange Reise zu seiner Familie machen. Leider können ihm seine Menschen nicht mehr gerechnet werden, weshalb er nun von 37539 Bad Grund OT Badenhausen aus nach einem neuen Zuhause sucht.

Finley ist fremden Menschen gegenüber grundsätzlich skeptisch, aber wenn er ein wenig Vertrauen gefasst hat, öffnet er sich recht schnell. Er ist ein liebevoller junger Hund, der sehr gern spielt und Streicheleinheiten sehr genießt.
Kinder kennt Finley noch nicht, deshalb sollten Kinder in seiner neuen Familie schon älter sein.
Finley lebt mit einem weiteren Hund friedlich zusammen und spielt auch mit ihm bekannten Hunden sehr gern.
Ein Futterneid ist bisher nicht erkennbar.
Finley kennt Katzen und Hühner und hat keinerlei Probleme mit ihnen.
Eine Tendenz zum Jagen ist bei ihm zu erkennen, jedoch ist er gut abrufbar.

Da Finley schon länger in Deutschland ist, kennt er natürlich auch schon vieles:
Er ist stubenrein und kennt auch das Alleinbleiben, allerdings bellt er des Öfteren. Mit dem Autofahren hat Finley keine Probleme und Treppen meistert er ebenfalls gut. An der Leine läuft er gut mit, allerdings hat er große Probleme bei Hundebegegnungen und Begegnungen mit fremden Menschen.

Für Finley suchen wir Menschen, die Hundeerfahren sind und mit ihm an seiner Leinenaggression intensiv arbeiten, denn Finley geht an der Leine auch schon mal nach vorn und lässt sich nur schwer händeln. Seine Menschen sollten in diesen Situationen souverän reagieren. Diese Leinenaggression zeigt sich insbesondere, wenn er an anderen Hunden vorbei geht. Wenn er Hunde besser kennt, geht er auch problemlos mit diesen gemeinsam spazieren.
Ansonsten ist er ein wirklich lieber Kerl, der in bestimmten Situationen Anleitung braucht, denn er neigt zu Unsicherheiten.
Seine Familie hat sich die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht und trennt sich nur schweren Herzens von ihm. Jedoch spielt der Sicherheitsfaktor eine große Rolle. Nachdem die Familie selbst Zuwachs bekommen hat, ist die Gefahr bei Spaziergängen mit Finley und dem Kinderwagen einfach zu groß geworden.
Wir hoffen, dass sich bald Menschen für Finley finden die gemeinsam mit ihm einen Weg finden, diese für ihn sehr stressigen Situationen zu meistern. Sicherlich wird der Weg bis dahin steinig werden, aber es ist nicht unmöglich.
Welcher lieber Mensch möchte sich unserem Finley annehmen und gemeinsam mit ihm die kleinen und großen Herausforderungen des Lebens meistern?

Finley ist fast 2 Jahre alt, 60 cm groß und wiegt 20 kg. Finley wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischen Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag über den Verein Fellpfötchen e. V. vermittelt.


Vermittlung: 

Wenn Sie Interesse an Finley haben und ihn kennenlernen möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus.

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.


Vielen Dank im Namen von Finley!