Nava ca. 45 cm – die Schöne

Vorgeschichte und Charakter:

Nava ist etwa 2017 geboren, ca. 45 cm groß und lebt seit Juli 2019 in unserem Shelter. Zusammen mit ihren beiden Söhnen Chalin und Nalu wurde sie von den Hundefängern des Public Shelters gefangen. Diese Erfahrung hat die Hündin geprägt.

Unser Besuch im Februar 2020:

Als wir sie im Februar 2020 kennen gelernt haben, merkten wir schnell, dass sie eine sehr verunsicherte Hündin ist, denn sie bellte uns an, als wir zu ihrem Zwinger kamen. Als wir eintraten, wich sie vor uns zurück. Annäherungsversuchen wich sie aus, nahm aber Leckerlis von uns an, wenn wir sie ihr zuwarfen.

Unser Besuch im Dezember 2021:

Als wir Nava im Dezember 2021 erneut besuchten, bellte sie uns an, als wir vor ihrem Zwinger standen. Nachdem wir zu ihr reingingen, flüchtete sich Nava in ihre Hütte. Sie nahm Leckerlis von uns, die wir ihr zuwarfen. Wir konnten keine wesentlichen Veränderungen zu unserem letzten Besuch feststellen.

Wichtige Information:

Nala braucht Menschen, die schon Erfahrung mit unsicheren und ängstlichen Hunden haben, die ausreichend Zeit und Geduld haben, um Nala gut in ihren neuen Alltag zu integrieren.
Da Nala noch nicht viel hat kennenlernen können, muss sie noch einiges lernen.

Im neuen Zuhause:

Wir wünschen uns für Nala, dass sie ihren Liebsten bald vertrauen kann, um ein Leben mit Zuneigung, Geborgenheit und in Sicherheit zu genießen.
Welcher liebe und erfahrene Mensch möchte sich unserer Nava annehmen und ihr die schönen Seiten des Lebens zeigen, um ihr so zu helfen, die Schatten der Vergangenheit hinter sich zu lassen?

Was Sie beachten sollten:

Wenn Sie sich dazu entschließen, einen Hund aus dem Tierschutz bei sich aufzunehmen, haben wir für Sie weitere Informationen zusammengefasst, die Sie hier finden.


Patenschaft:

Angela H. hat die Patenschaft für Nava übernommen!


Vermittlung: 

Wenn Sie Interesse an Nava haben und mehr über sieerfahren möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an vermittlung@little-souls-home.de oder füllen Sie unseren Interessentenbogen aus!
Sie können uns gern alternativ eine Nachricht über unsere Facebook – Seite schreiben.

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!