Fox ca. 50 cm – zur Pflege in 26892 Heede

Update 17.10.21: Fox ist gut auf seiner Pflegestelle in 26892 Heede angekommen und muss sich nun von den Erfahrungen der letzten Tage erholen!

Update 13.10.2021: wir haben eine Pflegestelle für Fox gefunden. Er wird in den kommenden Tagen umziehen dürfen!

Update 08.10.2021: leider haben wir für Fox keine Pflegestelle gefunden, so dass er nun in eine Pension ziehen musste.
Wir suchen weiterhin eine erfahrene Pflegestelle für Fox. Ein Kennenlernen kann arrangiert werden!

Fox ist am 27.08.2021 mit dem Tapo in Deutschland und somit bei seiner jetzigen Familie angekommen. Doch es stellte sich bald heraus, dass Fox und seine Menschen nicht so zusammen passen, wie gehofft. Fox ist gestresst vom Alltag und findet nur schwer zur Ruhe. Deshalb suchen wir dringend eine erfahrene Pflegestelle für ihn, die ihm Anleitung im Alltag gibt und die nötige Sicherheit ausstrahlt. Er braucht eine ruhige Umgebung, gern mit einem ruhigen, souveränen und aufgeschlossenen Ersthund, denn er orientiert sich sehr an seinen Artgenossen und taut dem Menschen gegenüber in der Anwesenheit eines Freundes auf.
Grundsätzlich ist er dem Menschen gegenüber noch skeptisch, aber durchaus sehr interessiert. Er sollte auf keinen Fall bedrängt werden, dann fühlt er sich nicht wohl und zeigt das auch.
Fox reagiert sehr feinfühlig auf Körpersprache, laute Geräusche hingegen beeindrucken ihn überhaupt nicht.
Seine Pflegestelle sollte gut köpersprachlich arbeiten und Fox „lesen“ können. Mit Geduld und der nötigen Zeit und Ruhe kann aus Fox ein toller Begleiter werden.
Ein Garten sollte vorhanden sein, um in aller Ruhe mit Fox arbeiten zu können.

+++ Nachfolgend sein Text aus seiner Zeit in Rumänien +++

Fox ist etwa 2014 geboren, ca. 50 cm groß und lebt seit Ende 2017 in unserem Shelter.
Als wir ihn im Februar 2020 besuchten, war er sehr freundlich, lieb und verschmust. Er ließ sich von uns überall anfassen. Insgesamt ist Fox ein eher ruhiger Zeitgenosse und überhaupt nicht aufdringlich.
Nun hoffen wir, dass Fox nach all der langen Zeit im Shelter bald das Glück hat, sich auf die lange Reise in ein neues Leben zu machen.
Sicherlich wird Fox nach der langen Fahrt ein wenig Zeit brauchen, um sich zu erholen und sich einzuleben, doch mit ein wenig Geduld kann man ihm dabei helfen.
Fox wird es genießen, die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten von seinen Liebsten zu bekommen, die Geborgenheit und Sicherheit zu spüren, die ihm seine Familie bietet.
Außerdem wird er sich darüber freuen, nach dem tristen Shelter – Alltag endlich wieder mehr Abwechslung in sein Leben zu bekommen.
Welcher liebe Mensch möchte unserem Fox dieses neue Leben schenken und ihm somit eine Zukunft ermöglichen?


Info:

Unsere Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Außerdem ist jeder Hund im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Zudem reisen alle Hunde legal mit Traces. Mit den Traces wird der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht.
Zusätzlich wird bei Hunden ab einem Jahr ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten vor der Ausreise durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose!


Vielen Dank im Namen von Fox!